Alle Star Wars-Filme erscheinen bei iTunes und Google Play

Mit dem Mega-Deal zwischen Disney und Lucasarts ist Star Wars wieder einmal in aller Munde, auch wenn die Filmreihe abseits davon immer für Gesprächsstoff gesorgt hat. Nun erscheinen die Filme bei großen digitalen Filmanbietern.

Star Wars

Am 10. April werden alle Star Wars-Filme, bisher sind es 6 an der Zahl, als Bundle und einzeln bei Google Play und iTunes. Damit will Lucasarts die FIlme auf die mobilen Devices wie Smartphones und/oder Tablets bringen. Die Filme kommen mit exklusiven Special Features wie Interviews, Dokumentationen, Deleted Scenes usw.

Auch andere digitale Anbieter von Filmen bieten die Kollektion an und locken mit individuellen Incentives. So wird man bei Xbox Video einen R2D2-Avatar für Xbox Live erhalten. Im Bundle soll die Sammlung 99 US-Dollar kosten, einzeln soll pro Film 19,99 US-Dollar fällig werden. Ziemlich viel Geld für Filme die wirklich sehr alt sind und von jedem in irgendeiner Form bereits besessen werden. Weiterhin wird es keine Original-Version geben, Fans müssen sich also mit den neuen CGI-Effekten zufrieden geben.

Quelle: The Verge

Follow me!

Marcel

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.
Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

Schreibe einen Kommentar