Apple iPhone 4: 64 GB-Prototyp und weißes Modell in Hongkong gesichtet [VIDEO]

In Hongkong sind zwei iPhone 4-Modelle aufgetaucht, die eine große Welle durch die Webwelt schlagen. Eines der Modelle ist oben zu sehen. Ja, es handelt sich dabei im das weiße iPhone 4. Dieses wird in echter Retail-Verpackung angeboten. Beim zweiten Modell dreht es sich um ein iPhone 4 mit 64 GB Speicher.

Das weiße iPhone 4

Das weiße iPhone 4 galt bei mir eigentlich als abgeschrieben, da Apple dieses Modell bereits vor Monaten aus dem Apple Store entfernt hat. Es hieß zwar immer noch, dass es im Frühjahr kommen soll, doch der Verkauf dieses Modells wurde schon so oft verschoben, dass man nicht mehr daran glauben konnte. Ein Zeichen dafür, dass der Verkaufsstart doch noch anstehen könnte, ist das in China entdeckte iPhone 4 in vollständiger Retail-Verpackung. Wir können davon ausgehen, dass es sich hierbei nicht um einen Umbau aus Ersatzteilen oder einen China-Klon handelt. Das weiße iPhone 4 scheint tatsächlich bald erhältlich zu sein.

iPhone 4 mit 64 GB

Ein weiter interessanter Fund ist MICGadget zwischen die Finger gekommen. Es handelt sich dabei im einen Prototyp des schwarzen iPhone 4 mit einer Speicherkapazität von sagenhaften 64 GB.  Es wurde auf dem grauen Markt Sin Tak entdeckt und hat die unveröffentlichte Modellnummer 995-6049LL. Wie bei dem im April letzten Jahres von Gizmodo entdeckten Modell, steht auf der auf Rückseite “XX GB”- bei handelsüblichen Modellen ist dies nicht zu finden.

Anhand dieses Prototyps kann vermutet werden, dass Apple im letzten Jahr in Erwägung gezogen hatte, ein Modell mit 64 GB auf dem Markt zu bringen. Weshalb es letzten Endes nicht in Massen produziert und zum Verkauf angeboten wurde, ist nicht klar. Vermutlich hätte Apple dieses Modell zu einem vergleichsweise hohen Preis anbieten müssen, den niemand zu zahlen bereit gewesen wäre.

Vielleicht wird das iPhone 5 als 64 GB-Variante angeboten – lassen wir uns überraschen.

YouTube Preview Image

[via electronista und Unwire sowie Sina]