Asus Eee Pad Transformer erhält ab August Update auf Android 3.2

Was Motorola kann, das kann Asus erst recht, und sogar schneller! Gerade erst berichtete ich über das Android 3.1-Update für das Xoom, schon trudelt die nächste Ankündigung für ein Firmware-Update über Facebook herein. Das Asus Eee Pad Transformer läuft schon seit ein paar Wochen auf Android 3.1, nun kommt bereits Android 3.2  – und zwar schon im Laufe der kommenden Woche.

Android 3.2 bringt einige nette Features mit, von denen auch das Eee Pad Transformer profitieren wird. Allen voran sei der Kompatibilitätsmodus erwähnt, mit dem auch Smartphone-Apps in der entsprechenden Displaygröße des Transformers dargestellt werden können. Als weitere Funktion wird die Dockingstation nach dem Update auch dazu in der Lage sein, Multitouch-Eingaben zu erkennen. Es ist zu hoffen, dass Asus auch daran gedacht hat, den Bug im Energiemanagement zu beheben, welcher die Akkulaufzeit derzeit drastisch reduziert.

Zum Weiterlesen:

Das Asus Eee Pad Transformer ist bereits ab 399 Euro erhältlich und damit ein Schnäppchen unter den Android-Tablets:

 

 

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Honeycomb 3.2 für das Eee Pad Transformer ab Anfang August

Schreibe einen Kommentar