Cebit 2012: Flächendeckendes, kostenloses WLAN auf dem Messegelände

Die Veranstalter der Cebit haben angekündigt, dass es auf dem gesamten Messegelände während der Veranstaltung flächendeckendes, kostenloses WLAN geben soll. Dieses ist nicht ausschließlich für die Besucher, die beruflich auf der Messe sind, sondern auch für die privaten Besucher.

Die Zugangsdaten zum WLAN-Netzwerk bekommt man nach einer Registrierung per Email. Im Informationszentrum (IC) wurden Räumlichkeiten geschaffen in denen man dem Messestress mal aus dem Weg gehen kann. Auch gibt es Möglichkeiten, Meetings zu halten oder Geschäftspartner zu treffen. Zusätzlich gibt es einen Copy- und Mediashop.

Ob das alles so funktioniert, wie man sich das verspricht, bleibt abzuwarten. Erfahrungsgemäß sind kostenlose Internetzugänge auf Messen immer hoffnungslos  überlastet und funktionieren wenn, dann nur obligatorisch. Sollte man es aber auf der Cebit 2012 hinbekommen, dann dürfen sich andere Veranstalter gern eine Scheibe davon abschneiden.

Tipp zum Schluss: E-Mails nur dann in öffentlichen WLAN abrufen, wenn ihr euer Mail-Server eine sichere SSL-Verschlüsselung verwendet und ihr dies auch entsprechend im Mail-Client eingerichtet habt.

– Quelle: Golem

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Cebit 2012: Kostenloser Internetzugang per WLAN für alle Besucher | traceable.de

  2. Pingback: Wichtige Infos für CeBIT-Messebesucher: kostenloses WLAN und Streik

Schreibe einen Kommentar