[Gerücht] Sony Ericsson bringt 2011 erste Windows Phone 7 Geräte: Xperia X7 und X7 mini

Sony Ericsson hat vor Kurzem bekannt gegeben, sich von Symbian zu verabschieden, stattdessen will der schwedische Smartphonehersteller auf die Herstellung von Smartphones mit Microsofts Windows Phone 7 (WP7) setzen. Nun sind bereits erste Informationen über zwei Modelle, die im nächsten Jahr auf den Markt kommen könnten, in einem kurzen YouTube-Video aufgetaucht.

Angesichts der Bildqualität und einiger Rechtschreibfehler in der Darstellung handelt es sich bei den veröffentlichten Informationen dieser Geräte eher um eine Phantasie eines Sony Ericsson-Fans als um echte Smarpthones. Die Spezifikationen lesen sich dennoch gut, zumal beim großen Modell – Xperia X7 genannt – ein 1,2 GHz-Prozessor sowie eine 8,1 Megapixel-Kamera und ein 4,3 Zoll Display verbaut sein würden. Das kleinere Modell, X7 mini, würde nach den gewünschten Spezifikationen zwar einen langsameren Prozessor, ein mit 3,5 Zoll kleineres Display, aber eine 10,1 Megapixel-Kamera mit optischem Zoom verbaut haben. Aufgrund des optischen Zooms wäre das X7 mini allerdings alles andere als schlank, was dem Konzept der Xperia-Reihe sehr widersprechen würde.

Xperia X7 Features:

  • 4.3-Zoll Touchscreen mit WVGA-Auflösung
  • 1.2 GHz Qualcomm MSM8260 Prozessor
  • 8.1 Megapixel-Kamera
  • Videoaufnahme in HD Qualität (720p)
  • HDMI-Ausgang mit Dolby Digital Plus Surround
  • Windows Phone 7 OS

Spezifikationen des Xperia X7 Mini:

  • 3,5 Zoll Touchscreen mit WVGA-Auflösung
  • 1 GHz Qualcomm-Prozessor QSD8250
  • 10,1 Megapixel-Kamera mit Xenon-Blitz und 3x optischem Zoom
  • Videoaufnahme in HD Qualität (720p)
  • Windows Phone 7 OS

Dass im nächsten Jahr Sony Ericsson-Geräte mit WP7 auf den Markt kommen werden ist so sicher wie das Amen in der Kirche, doch diese hier gezeigten Modelle werden es höchstwahrscheinlich nicht sein. Dass sie der Xperia-Reihe angehören und X7 oder ähnlich heißen werden, kann ich mir allerdings sehr gut vorstellen. Für Sony Ericsson sind Windows Phone 7-Geräte bestimmt recht attraktiv, da sie nicht in die Bedrängnis kämen, Updates zu erstellen, da Microsoft sich selbst um die Bereitstellung kümmert. Bei den Geräten der Xperia-Serie X10 und X10 mini hat es eine Ewigkeit gedauert, bis sie auf das eigentlich schon veraltete Android 2.1 aktualisiert wurden.

Wer sich einen Eindruck über das neue mobile Betriebssystem von Microsoft verschaffen möchte, sollte sich unseren Alltagstest mit dem HTC Mozart zu Gemüte führen. Wer sich bereits entschieden hat ein WP7-Phone zu kaufen, sollte sich auf Amazon oder im Preisvergleich mal umsehen, hier gibt es allerhand Smartphones ohne Vertrag mit dem neuen Betriebssystem von Microsoft.

YouTube Preview Image

[via XperiaX10]

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Sony Ericsson: Erster Prototyp eines Windows Phone 7-Smartphones entdeckt [UPDATE]

Schreibe einen Kommentar