HTC Desire: Update für Android 2.2 Froyo läuft an [UPDATE 2]

HTC-Desire

Das Nexus One wird längste Zeit das einzige Android-Phone mit Android 2.2 gewesen sein, denn nun ist das HTC Desire an der Reihe. Diese News verkündete der Mark Moons, Chef von HTC für die Region Benelux, über den Microblogging-Dienst Twitter.

Zwar beziehen sich die Tweets auf die Region Belgien, Niederlande und Luxemburg, doch da sich Froyo damit bereits in Europa befindet, sollten die deutschen Desire-Besitzer nicht mehr lange auf das Update warten müssen. Allerdings kann es sich dennoch um vielleicht ein oder zwei Wochen handeln, da die technischen Voraussetzungen für das Update-Angebot von HTC mit einer limitierten Bandbreite zu kämpfen hat. Das heißt, dass das Update heute nicht auf allen Geräten in den Benelux-Ländern gleichzeitig ausgerollt wird.

Bereits vor ein paar Wochen erzählte Eric Lin gegenüber Pocket-Lint, dass zu den weiteren HTC-Geräten, die in der nächsten Zeit ein Froyo-Update erhalten die beiden Geräte Wildfire und Legend gehören. Zu dem Zeitpunkt hieß es allerdings, dass der genaue Zeitpunkt noch nicht feststehe. Zwei Wochen später kommt nun bereits Froyo auf das Desire, dass bedeuet, dass HTC recht schnell gearbeitet hat.

Der Kollege René von Mobiflip gerade auf der Facebook-Seite von HTC Deutschland gesehen, dass das Froyo-Update für Deutschland noch nicht ganz fertig ist. Allerdings wird fleißig daran gearbeitet.

UPDATE: Hier der Eintrag auf der HTC Deutschland Facebook-Seite:htc-DE

UPDATE 2: Laut offizieller Pressemitteilung von HTC wird das Froyo-Update bereits ab diesem Wochenende OTA (Over-The-Air) europaweit ausgerollt. Dabei kommen vorerst nur die ungebrandeten Geräte in den Genuss der Updates – mit Froyo kommt dann z.B. eine HD-Videoaufahmequalität von 720p.

Hier die Pressemitteilung:

The Android 2.2 (FroYo) update for HTC Desire will start rolling out across Europe this weekend. As well as including the complete set of Android 2.2 features, the update will contain a few special additions of our own through the latest iteration of HTC Sense. The update will provide 720p video capture, HTC’s App Share widget, as well as our enhanced HTC Caller ID, and improved multi-language keyboard. Also, though the update, HTC Sync will allow HTC Desire users to sync their music with iTunes.      HTC Desire users will be notified that the over-the-air update is available to download when their phone automatically checks for software updates. The update won’t delete any of the phone’s content. However, due to the size of the update, we would advise using a WiFi connection to download it wherever possible to avoid additional data charges.      This update will initially roll out to unlocked HTC Desire handsets. Operator specific versions of the update are undergoing testing and we expect to make them available in several weeks’ time

markmoon

htcnl

Das HTC Desire ist mit seinem 3,7 Zoll-Display und in Kürze auch mit Froyo auf jeden Fall  ein sehr feines Stück Technik. Im Augenblick kostet das Desire im Preisvergleich ab ca. 400 Euro, direkt bei Amazon ist es etwas teurer.

[via pocket-lint]

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: HTC Desire: Update auf 2.2 ist gestartet - Android-Hilfe.de

  2. Pingback: HTC Desire im Vergleichtest: Android 2.1 Eclair vs. 2.2 Froyo

Schreibe einen Kommentar