HTC präsentiert seine ersten Facebook-Phones ChaCha & Salsa

Gestern erst wurden PocketNow die ersten Pressefotos zugespielt, heute sind sie offiziell. Die ersten von angeblich einigen weiteren Facebook-Phones, welche noch kommen sollen, tragen die Namen ChaCha und Salsa. Bersonderheit der beiden präsentierten Geräte ist ein Extra-Button, um direkten Zugriff auf Facebook-Funktionen zu erhalten.

Beide Modelle laufen auf Android 2.4 Gingbread mit HTC Sense-Oberfläche, im Inneren werkelt ein Qualcomm-Prozessor mit 600MHz inklusive jeweils 512MB RAM und ROM. Damit hören die Ähnlichkeiten nicht auf, denn sie verfügen beide über eine 5MP-Kamera WiFi (b/g/n), Bluetooth 3.0 und 2GB Speicher.

Das ChaCha ist besonders für Vieltipper interessant, da es unterhalb des 2,6 Zoll großen Displays eine physiche QWERTZ-Tastatur besitzt. Es erinnert entfernt an ein Blackberry-Phone. In das Salsa wurde ein größeres 3,4-zolliges Display mit 480 x320 Pixeln verbaut und könnte so der minimal größere Bruder des Wildfire S sein.

Beide Geräte werden ab dem zweiten Quartal 2011 verfügbar sein. Das Salsa wird  389 Euro kosten, das ChaCha ist mit einem UVP von 319 Euro etwa einhundert Euro günstiger. Was haltet Ihr von den Geräten? Würdet Ihr den Facebook-Button nutzen, um Musik, Fotos, was Ihr gerade hört und Euren aktuellen Standort etc. Euren Freunden auf Facebook mitzuteilen?

HTC-Salsahtc_salsa_3views_mittelChaCha_3views

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Also ich halte das Salsa ja eher für den Nachfolger des Legend. Alleine die Formgebung ist eher daran angelehnt und zugegeben für mich interessanter als diese Riesendisplays. Irgendwie liegen die mir nicht so wirklich. Was ich allerdings komisch finde:

    Das Legend hat einen kleineren Akku und soll, wohlgemerkt mit den fast identischen Innereien, länger halten als das Salsa?

  2. Pingback: HTC Desire S, Wildfire S & Salsa im Ersteindruck & Fotoserie [Cebit]

  3. Pingback: Zuckerberg: Dutzende Facebook-Phones noch in diesem Jahr

  4. Pingback: HTC ChaCha: Facebook-Smartphone kommt Juni/Anfang Juli

  5. Pingback: HTC Wildfire S erhältlich, Facebook-Phone HTC ChaCha bei Amazon vorbestellbar

Schreibe einen Kommentar