IFA 2011: Samsung wird Galaxy Tab 7.7 und zwei weitere Produkte vorstellen

Samsung hatte vor ein paar Tagen die Android App zum kommenden IFA-Event freigegeben. Diese soll über neue Produkte informieren, welche am 1. September präsentiert werden. Ein neugieriger ‚Bastler‘ hat im Code der App bereits erste Hinweise finden können, was Samsung uns nächste Woche zeigen wird. Drei verschiedene Logos sind zum Vorschein gekommen, die auf drei neue Produkte hinweisen – eines davon ist das Galaxy Tab 7.7.

Bei dem Android Honeycomb Tablet handelt es sich allem Anschein nach tatsächlich um den Nachfolger des im vergangenen Jahr auf der IFA präsentierten 7-zolligen Galaxy Tabs. Dies verwundert ein wenig, da Samsung Mobile-Chef  Dr WP Hong im Februar betonte, dass es kein Tablet in 7 Zoll mehr geben wird. Vermutlich entschied Samsung doch um, da der Konzern anderen Hersteller wie Acer und HTC nicht das Feld allein überlassen wollte. Geht man nach der Bezeichnung, wird das Tablet auch nicht 7, sondern 7,7 Zoll groß, sodass WP Wong recht behält.

Als weitere Produkte wird es ein neues Bada-Smartphone geben. Das Wave 3 wird höchstwahrscheinlich mit einem neuen Release des hauseigenen Betriebssystems vorgestellt werden. Als drittes Produkt im Bunde wird das Galaxy Note erwähnt. Um was es sich handeln könnte, bleibt bislag ein Mysterium. Man könnte vermuten, dass es sch vielleicht um das 5,3 Zoll große Smartphone handeln, das als Galaxy Q geleakt ist.

Bis zur IFA sind es nur noch ein paar Tage hin, wir werden vor Ort sein und euch brühwarm berichten was Samsung an neuen Produkten vorgestellt wird.

via ThisIsMyNext –

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Samsung Galaxy Tab 7.7: Neues Tablet wird auf der IFA vorgestellt | androidnext

  2. Pingback: Samsung wird auf der IFA 2011 das GALAXY Tab 7.7 vorstellen | galaxytab8910.com

Schreibe einen Kommentar