iOS 4.3.4 könnte in Kürze kommen – Das Ende von iPad 2-Jailbreak „Jailbreakme“?

Am vergangen Sonnabend wurde eine Beta-Version des Userland-Jailbreaks für das iPad 2 von Comex geleakt. Das Tool ist inoffiziell durch einen Tester veröffentlicht worden. Nun weiß Apple um die ausgenutzte Sicherheitslücke von Jailbreakme 3.0, was bedeutet, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Lücke mittels einer neuen iOS-Version geschlossen wird. Damit ist der iPad 2-Jailbreak in Gefahr.

Apple hatte die letzten Jailbreakme-Version im Sommer vergangenen Jahres binnen 10 Tagen geschlossen, bei dieser neuen Version wird es höchstwahrscheinlich nicht anders sein. Der Konzern hatte in den letzten Monaten bewiesen, dass sie relativ schnell ein iOS-Update aus dem Boden stampfen können – iOS 4.3.2 folgte innerhalb von wenigen Wochen auf 4.3.1. Da Apple die ganze Jailbreak-Szene ohnehin ein Dorn im Auge ist,  kann davon man ausgehen, dass sie Jailbreakme 3.0 rasch aus dem Verkehr ziehen wollen.

Da Jailbreakme nur iOS-Versionen bis 4.3.3 knacken kann, sollten alle iPad 2-Besitzer, die ihr Tablet jailbreaken wollen, die aktuellen SHSH-Blobs entweder per TinyUmbrella oder iFaith sichern. Falls iOS 4.3.4 in den kommenden Tagen oder Wochen freigeben werden sollte, wird davon abgeraten, das Update installieren, ansonsten wäre die Möglichkeit des Jailbreaks verloren.

Die Jailbreak-Szene ist sehr aufgebracht über den geleakten Jailbreak. Denn Exploits wie der in Jailbreakme eingesetzte, haben eine sehr geringe Lebenszeit – ein iOS-Update von Apple, und verschwunden ist er. Der Arbeitsaufwand, eine solche Lücke zu finden, um das System für einen Jailbreak auszuhebeln, ist enorm. Daher ist es extrem ärgerlich, dass jemand aus der Jailbreak-Szene für ein paar Minuten Ruhm die Arbeit von Comex für sich missbrauchte.

Sobald es etwas Neues über den iPad 2-Jailbreak zu berichten gibt, erfahrt Ihr es bei uns. Daher folgt uns einfach auf Twitter oder Facebook.

Zum Weiterlesen:

 

via via Twitter –

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: iOS 4.3.4 in greifbarer Nähe? Kein iPad 2-Jailbreak mehr mit Hilfe von "JailbreakMe"?

  2. Pingback: #101 – Und rein in’s Sommerloch! | TouchTalk

Schreibe einen Kommentar