iPhone 4: iOS 7 Downgrade auf iOS 6 (6.1.3 / 6.1.2) [Anleitung]

ios6icon

Mehr als die Hälfte aller iOS-Geräte verfügen mittlerweile über iOS 7. Während das neue Design und die zahllosen Feature vielen Nutzern sehr gefällt, sind andere weniger davon begeistert und wünschen sich iOS 6 zurück.

Damit man von iOS 7 auf eine ältere Firmware downgraden kann, benötigt man dazu die SHSH-Blobs der älteren iOS-Version. Wer nichts dergleichen aufweisen kann, steckt wohl oder übel in iOS 7 fest.

Sofern man aber den iOS 6.1.3/6.1.2 Blob gespeichert hat, ist ein Downgrade für das iPhone 4 möglich. Wie das gelingt, zeige ich euch in dieser Anleitung:

1. Schritt: Für den Downgrade benötigt man iTunes 11.0.5 oder älter. Die iTunes-Version 11.1.x gilt es zu deinstallieren.

2. Schritt: Sobald der PC nach der Deinstallation von iTunes den Neustart durchgeführt hat, müsst ihr euch die alte iTunes Version herunterladen (OldApps) und installieren. Sollte ein Error zu „iTunes Musik Library.xml“ erscheinen, müsst ihr zum iTunes Musik Ordner und die erwähnte Datei einfach löschen.

3. Schritt: Ladet euch die neuste Version von iFaith hier herunter und zusätzlich die Firmware iOS 6.1.3 oder iOS 6.1.2 für das iPhone 4. Die Firmware-Version hängt letztendlich von eurem gespeicherten SHSH-Blob ab.

4. Schritt: Installiert iFaith und startet das Programm. Wählt nun „Build „*signed* IPSW w / Blobs“ aus, sodass der Prozess beginnen kann.

Screenshot-18

5. Schritt: Sucht die SHSH Datei und die iOS Firmware (siehe Schritt 3). iFaith wird nun automatisch eine Costum IPSW erstellen.

6. Schritt: Folgt nun den Anweisungen, um mit euerem iPhone 4 in den DFU Modus zu gelangen. Drückt dazu die Home-Taste und die Power-Taste gleichzeitig. Beide Tasten sollte man zehn Sekunden lang halten. Danach lässt man die Power-Taste los und die Home-Taste weiter gedrückt.

7. Schritt: Verbindet euer iPhone 4 nun mit iTunes. Unter Windows müsst ihr jetzt die linke Shift-Taste auf der Tastatur drücken und dabei auf “Wiederherstellung” gehen (unter Mac OS X die Alt-Taste). Wählt nun die modifizierte IPSW aus und startet die Wiederherstellung.

Sobald die Wiederherstellung zu Ende ist, habt ihr iOS 6.1.2 oder 6.1.3 auf eurem iPhone 4 installiert – Fertig!

Quelle: redmondpie

Veröffentlicht von

16 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: iReview 41/2013 - ApfelBlog

  2. Hallo.
    Gibt es eine Möglichkeit im Netz an SHSH Blobs zu kommen? Als Download?
    Ich habe es bei meinem iPhone jetzt mit TinyUmbrella versucht. Das klappt aber nicht.
    LG
    Joe

  3. Blöde Frage, funktioniert das nur einmal? gestern (16.11.2013) habe ich den Downgrade mit meinem iPhone 4 erfolgreich durchgeführt, von 7.0.4 zu 6.1.3…ein Tag später funktioniert es nicht mehr? dabei mache ich es genauso wie es da steht und gestern ging es ja noch O.o gibt es noch eine andere möglichkeit??? meine iphone3,1-6.1.3.shsh datei besitze ich!

  4. Wäre es nicht möglich iOS 6.1.3 auf nem Mac/PC zu emulieren und dann die Blobs zu sichern?!

    Käme wohl nur drauf an welche „Gerätespezifischen“ merkmale gemeint sind, die so wichtig sind.

    Denkansatz?!

  5. Hallo, wie finde ich heraus, ob ich „Sofern man aber den iOS 6.1.3/6.1.2 Blob gespeichert hat, ist ein Downgrade für das iPhone 4 möglich“ diesen Blob habe??

Schreibe einen Kommentar