iPhone 7 Plus – Apple veröffentlicht Profi-Tipps für den Portrait-Modus

Apple hat mit der Vorstellung des iPhone 7 Plus ein neues Dual Kamera System und damit einen neuen Portrait-Modus eingeführt, der ein schickes Bokeh auf eure Fotos zaubern soll. Der Hersteller des iPhones veröffentlicht nun Tipps von Profis für eben jenen neuen Modus.

large

Apple hat eine neue Spezialseite für diese Tipps geschalten. Es geht darum möglichst viel aus euren Fotos herauszuholen. Beim Fotografieren zählt die Hardware meist sowieso weniger, als das können des Menschen, der hinter der Kamera oder dem iPhone steht. Da kommt es dem ein oder anderen ganz gelegen, wenn man aus dem Erfahrungsschatz gestandener Fotografen schöpfen kann. Die Tipps kommen von dem Fashion Fotografen JerSean Golatt, Promi-Fotograf Jeremy Cowart, Reise-Fotograf Pei Ketron und Hochzeits-Fotograf Benj Jaisch. Alle Fotos die dort gezeigt werden sollen mit dem iPhone 7 Plus Portrait Mode bzw. der Kamera App aufgenommen worden sein:

Vor allem mit dem iPhone 7 hat der Konzern aus Cupertino der Kamera des Smartphones noch einmal ordentlich Schwung verliehen, was sie auf eine Stufe mit der des Samsung Galaxy S7 / S7 edge hebt. Wir können gespannt sein, wie sich die Technologie in den kommenden Jahren verbessern wird. Samsung wird in einigen Monaten mit dem Galaxy S8 sicherlich wieder ein richtiges Pfund vorlegen.

Olli
Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
Olli
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

Schreibe einen Kommentar