Kein ICS-Update für OPTIMUS 2X in Kanada: Was bedeutet das für das P990 OPTIMUS Speed?

LG Optimus Speed

Als Hersteller von Android-Geräten bekommt man von den Kunden einen Vertrauensvorschuss. Vertrauen deswegen, weil die Kunden davon ausgehen, dass gegebene Versprechen eingehalten werden. Bei Android-Smartphon-Herstellern ist dies der Support nach dem Kauf eines Smartphones und die Versorgung mit Updates. Wenn Updates nicht kommen, oder schlimmer noch, angekündigt werden und man sich dann mit fadenscheinigen Begründungen versucht aus der Affäre zu ziehen, dann verärgert man Kunden ziemlich schnell. LG Kanada hat nun für das OPTIMUS 2X das Update abgeblasen. 

LG hat sich mit dieser Versorgung schon immer schwer getan. Gingerbread bekamen die Kunden erst sehr spät und nur mangelhafte Kommunikation, wann ein Update erscheint. Wenn ein Zeitraum genannt wurde, dann wurde er nicht eingehalten. Die Kunden waren sauer und das ist verständlich, denn gibt man mehrere hundert Euro für ein Gerät aus, dann möchte man den Aussagen des Herstellers glauben und vertrauen können.

Mit dem Erscheinen von Ice Cream Sandwich (Android 4.0) schien es, als habe LG dazugelernt und verstanden, dass Kunden Updates wichtig sind. Sie veröffentlichten ein Statement, wann die Updates erscheinen werden und das schenkte vielen Hoffnung. „LG scheint verstanden zu haben, wie wichtig diese Updates sind“ hörte man von allen Ecken.

During the second quarter of 2012 upgrades will begin for the following smartphone models: the LG Optimus LTE, Prada phone by LG 3.0, the LG Optimus 2X, the LG Optimus Sol, the LG my Touch Q and the LG Eclipse. 

Während das PRADA Phone by LG 3.0 das versprochene Ice-Cream-Sandwich-Update 4 Tage nach Ende des zweiten Quartals bekam, schauen Besitzer des P990 OPTIMUS Speed nach wie vor in die Röhre.

Auf der deutschen Fanpage von LG, wurde bis Ende des zweiten Quartals noch die folgende Standardantwort auf Fragen zum Thema Ice Cream Sandwich gegeben:

Detaillierte Informationen bzgl. des ‚Android 4.0 Ice Cream Sandwich Updates‘ in Deutschland werden demnächst bekanntgeben.

Mittlerweile hüllt man sich dort allerdings in Schweigen und reagiert gar nicht mehr auf Fragen zum Thema.

Kanada bläst Ice Cream Sandwich für OPTIMUS 2x ab. 

Bei LG Kanada ist man schon einen Schritt weiter und verkündet über Twitter:

The Optimus 2X will not be receiving the ICS upgrade. The original upgrade announcement was a general statement issued from HQ.

Each country was responsible for evaluating its product line to determine an upgrade schedule based on the indiv market needs.

As such, each smartphone is reviewed on a case-by-case, and country-by-country basis to plan and roll out OS upgrades. [Quelle]

Leider ist nicht klar, ob damit das P999 2x oder das P990 2x (welches hier in Deutschland als OPTIMUS Speed verkauft wird) gemeint ist. Beide Smartphones sind sich jedenfalls extrem ähnlich. Ein Aus für das P999 dürfte also auch das Aus für das P990 sein.

Ein offizielles Statement hierzu gibt es für Deutschland, trotz Nachfrage, noch nicht, aber ich denke man kann LG Kanada durchaus als glaubhafte Quelle sehen und zusammen mit dem fehlenden Update und vor allem den fehlenden Infos, wieso das Update nicht kommt, komplettiert sich das Bild im Kopf langsam aber sicher.

Es scheint, als habe LG das Optimus Speed fallengelassen. Das erste Dual-Core-Smartphone der Welt wird kein Update auf das herausragende Ice Cream Sandwich bekommen. Und mit dem Update hat man auch die Kunden fallengelassen, die sich das Smartphone in der Hoffnung kauften, langfristig mit Updates versorgt zu werden.

Was meint ihr, kommt es noch, oder seid ihr auch der Meinung, dass LG das Thema einfach aussitzt?

– Quelle: XDA-Developer

23 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Es ist echt Traurig das man uns Kunden so behandelt, schliesslich leben die von uns!!!!!Auf LG ist kein verlass.. Ich hoffe das viele Kunden das alles mitbekommen und LG damit viele Kunden verliert. Anders haben die es nicht verdient.

  2. Pingback: Kommt kein Update auf Android 4.0 mehr für das LG P990 Optimus Speed? | traceable.de

  3. Erwartet habe nichts anderes erwartet. Es ist nicht nur echt Traurig das man so die Kunden behandelt.Nein es ist schon eine riesen Schweinerei.Man stellt sich in der Öffentlichkeit hin,und macht eine Versprechungen nach der anderen,und was kommt nichts.Man müsste sich zusammen tun,und eine Klage einreichen.Aber wir sind ja in Deutschland.Schade!! Also ich kaufe nie nie wieder etwas von LG.Egal ob Handy TV usw.Ich nehme nicht mal was geschenkt.Ich habe fertig!!!

  4. Definitiv mein letztes Gerät aus dem Hause LG. Ich werde das Handy an LG zusammen mit einem Kuhfladen zurück schicken und mir eins holen, von einem Untetnehmen das nicht seine Kunden verars…!

  5. Also ich habe gestern auf Nachfrage bei LG wegen des Updates die Antwort bekommen, es käme im dritten Quartal diesen Jahres. Ich denke nicht, dass das OS hier fallengelassen wird. Die Antwort kam postwendend 2 Stunden nach Anfrage ;o)

    • @Falco
      Das ist nur ne Standartanwort von denen, also für Arsch. Das einzige was verändert wurde ist, das es jetzt 3. und nicht mehr 2. Quartal heißt.

  6. Pingback: 22/7: ICS wohl in Testphase - Infos - Seite 3 - Android-Hilfe.de

  7. Ich war die ersten paar Monate wirklich ein Freund vom LG OS..
    Doch jetzt, wo sie dies bekannt geben, verliert LG mich als Kunde. FÜR IMMER

    HTC oder Samsung sind da definitiv besser..

    • Hm, da bin ich mir nicht so sicher. Ich sag nur HTC Desire HD… Ganz üble Verar…e find ich. Vorallem wenn man sieht dass das Desire C nur einen 600 MhZ CPU und 512 MB RAM und trotzdem ICS drauf läuft.

  8. Tja, damit hat sich LG für mich erledigt. Gerade das 2X? Einfach nur lächerlich.

    Aber auch HTC ist nicht besser, diese beiden Hersteller haben sich Softwaremässig für mich erledigt. Samsung scheint etwas besser zu sein, aber ganz trau ich dem Braten auch noch nicht…

    • @Fluffy Kanns ein.. allerdings hat mir Vodafone bestätigt an einem Update der gebrandeten P990 u arbeiten..

      Und für alle die denken bei LG nicht ganz so günstig updatetechnisch dran zu sein..
      Ich war Kunde bei HTC und Samsung..

      selber kram.. andrrer Anzug 😉 Updatepolitisch sind die ALLE gleich..

      • Nee, nicht alle.Bei Apple kriegt man dauend Updates (ist auch gut so!) und bei Nokia kriegt man wenigstens die klare Mitteilung, dass es keine Updates mehr gibt.

  9. sollte das update wieder nicht kommen ist lg für mich erledigt, habe das handy vor 3 monaten gekauft und werde notfalls mit einem anwalt auf wandlung bestehen. Habe dieses LG bereits per Einschreiben mit Rückschein mitgeteilt,
    für mich ist lg endgültig erledigt.

  10. Ich hoffe auf das Galaxy R, welches auch den Tegra2-AP20H Chipsatz hat.. Hoffentlich können die Entwickler damit was anfangen, wenn LG nicht mehr dazu kommt ICS für das O2X zu veröffentlichen..

  11. Mein Fazit – meinereiner ist vom LG 2x auf das Galaxy Nexus umgestiegen, da ich schon bei der ersten Terminverschiebung von LG das Update-Spielchen satt hatte… Wobei ich glaube, dass das auch der glorreichen Updatepolitik von Nvidia zu verdanken ist – wenn die endlich die ICS-Treiber für den Tegra2 zur Verfügung stellen würden, wären die Jungs von CM schon lange mit einem vollwertigen CM9 auf dem Markt. Dann wäre das LG für mich sicher noch länger interessant geblieben. Tja, schade für LG – einen weiteren Kunden dauerhaft vergrault. Irgendwann werden sie vielleicht von den fallenden Marktanteilen lernen.

  12. Pingback: HTC erklärt Update-Dilemma des Desire HD – Zumindest die Kommunikation stimmt

  13. Hallo Zusammen,

    wollten wir nicht eine Petition starten, damit uns LG die Gründe mitteilt und wir ggfs. Sie doch zwingen ICS zu veröffentlichen, vielleicht liegt es ja auch nur wie bei HTC Desire HD daran das die hauseigne LG UI V3 nicht läuft…:-)

  14. Pingback: LG P990 OPTIMUS 2X / Speed: Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich kommt – zumindest in Korea

  15. Ich könnte echt ko***, warum stellt LG dann erst Smartphone’s her? LG sollte lieber wieder Pflegeprodukte herstellen wie früher, dafür brauch man keine Updates! Es ist einfach das aller letzte. Android ist ein Betriebssystem und so sollte es auch behandelt werden. LG liefert die Hardware und Google die Software. Bei Microsoft klappt das doch auch mit allen Rechnern, nehmt euch an den mal ein Beispiel. Ein Smartphone ist nun mal nicht mehr ein Handy sondern eher ein Computer. Vieleicht denkt Ihr mal darüber nach liebe LG Mitarbeiter / Chefs. Allerdings finde ich klasse wie LG weiter macht, wahrscheinlich folgt LG dann bald KODAK (oder evtl. Nokia) und meldet Insolvenz an – DAS WÜNSCHE ICH EUCH!!!!

  16. Tja, ich habe gedacht, es wäre die richtige Entscheidung hewesen, von Nokia zu LG zu wechseln.
    Ich hätte wohl besser doch das Lumia genommen, bei Nokia weiß man weningstens, was man hat:Für das 800 kein Windows-Update, für das 900 wohl.LG weiß wohl gut, wie man Kunden schnellstmöglich wieder verliert…

  17. Ich finde es sehr sehr schade…
    Ich habe nicht all zu viel Geld, und für das, was ich habe, arbeite ich sehr hart. Nun ja, wie das so ist, wenn man nicht der hellste ist, kommt man trotz Mühe und Not nicht auf einen grünen Zweig. Ich hatte damals vor knapp 8 Monaten viel verglichen, welche Handys denn in meiner Preisklasse lagen, und hab mich für das P990 entschieden. Es schien mir solide für die damaligen 280€. Nun ja… da es keine Mängel aufweist kann ich es nicht umtauschen, und das mit den Updates ist schon ein Manko, was mich sehr sehr stört… aber als einfacher Mann kann man nicht viel reißen. Na ja, die Hoffnung stirbt zu letzt.

Schreibe einen Kommentar