LG P920 Optimus 3D: Download des Updates auf Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich jetzt verfügbar

LG-Optimus-3D

Seit einigen Tagen steht für das Optimus 3D bereits Ice Cream Sandwich auf den Server von LG zur Verfügung. Bisher aber nur für “EURO Open”-Geräte. Seit heute ist nun auch für deutsche Geräte (ohne Branding!) offiziell freigegeben. Bei Modellen mit Branding hängt der Termin des Updates vom Mobilfunkanbieter ab, da dieser die Software anpassen muss.

Um das Update zu installieren sind laut LG die folgenden Schritte nötig:

  1. Bitte vor dem Update alle Daten, Fotos usw. auf dem Gerät sichern. 
  2. Das Update-Tool könnt ihr hier herunterladen: Optimus 3D
  3. Installiert die Anwendung.
  4. Startet die Anwendung
  5. Klickt auf “Installiere USB-Treiber”, wählt euer Smartphone aus, wartet den Download ab. Den USB-Treiber findet ihr dann zur Installation unter c:\P920, falls die Installation nicht automatisch startet.
  6. Achtet darauf, dass der Massenspeichermodus bzw. Media-Transfer-Modus nicht aktiviert ist. Deaktiviert diese Option ggf. unter Einstellungen -> Speicherverwaltung -> Haken bei “USB Speicher” raus. Ansonsten einfach den Modus “PC-Software” auswählen
  7. Verbindet euer Smartphone mit dem PC per USB. Bitte keinen USB-Hub verwenden.
  8. Klickt auf “SW-Update starten”
  9. Bitte etwas Geduld haben, der Update-Prozess bleibt gelegentlich für einige Minuten (bis zu 30) stehen. Das Update läuft trotzdem weiter.

Android Ice Cream Sandwich Changelog:

  • Linux-Kernel 3.0.8
  • Mobile Hotspot bei Benutzung von VPN optimiert
  • 3G/4G-Verbindungen für schnellere Reaktionszeiten optimiert
  • falsche Benachrichtigung behoben, dass „Datenverbindung wegen Roaming unterbrochen wurde“
  • Verbesserung bestimmter optischer Effekte bei Benutzung des Camcorders mit der Frontkamera
  • optische Verbesserungen des Unlock Screens
  • Problem mit nicht korrekt angezeigten/öffnenden E-Mail-Anhängen behoben
  • DivX-Unterstützung wurde entfernt
  • verbesserte Lautstärke bei der Turn-By-Turn-Navigation von Google
  • verbesserte Performance bei Bildschirmdrehungen, Kamera
  • verbesserte Rufnummernerkennung
  • automatische Helligkeitssteuerung verbessert
  • allgemeine Lautstärke erhöht
  • Multitouch-Bug behoben
  • über 100 weitere Änderungen und Bugfixes

Ausführliche Infos zu ICS gibt es hier.

Wenn alles geklappt hat, habt ihr danach die aktuelle Version V30a – genauer Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich auf eurem Optimus 3D installiert.

Damit dürfte das Optimus 3D sein letztes Update erhalten haben. Ein Update auf Jelly Bean ist mehr als unwahrscheinlich.

Sollte es Probleme beim Update geben, findet ihr im Blog von LG eine FAQ.

Quellen: LG Blog & Wikipedia

Veröffentlicht von

Blogger, Social-Media- und Community-Manager, Katzen-Nerd, Berliner auf Mallorca.