Meldung über iOS 9.2 Jailbreak zurückgezogen

Vor einiger Zeit berichteten wir über ein Gerücht, dass es in Bälde einen iOS 9.2 Jailbreak geben könnte. Der chinesischen Seite Kuaiyong nach, wurde diese Nachricht zurückgezogen, ohne irgendwie darüber zu informieren. Stattdessen berichtet man nun, dass es noch keinen erfolgreichen Jailbreak für die neueste Version von iOS gegeben hat und auch nicht gibt.

iOS 9.2 jailbreak

Konkret heißt es:

It has been many days since iOS 9.2 was officially release. It is believed that the jailbreak teams has been working hard on jailbreaking it. However, at this moment, jailbreaking iOS 9.2 has not succeed yet. Fellow jailbreakers please be patient in looking forward to it. If there is any update on the progress, we will follow up instantly.

Konkret war es bisher trotz harter Arbeit also noch nicht erfolgreich iOS 9.2 zu jailbreaken. Die chinesische Jailbreak Community ist nicht besonders erfreut, das 3K Assistant (Partner von TaiG) die Meldung einfach zurückgezogen und die Szene somit quasi angelogen hat. Vor allem über den Weibo Account hatte 3K Assistant viele Meldungen über einen erfolgreichen Jailbreak gepostet.

Dann heißt es also nach wie vor: Warten. Solltet ihr immer noch mit iOS 9.0.2 unterwegs sein, dann vermeidet jegliche Upgrades oder ähnliches.

 

via: superphen

Olli
Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
Olli
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Zum Glück bin ich noch auf iOS 9.0.2
    aber ein neuer Jailbreak bedeutet auch, dass wieder mehr Tweaks entwickelt werden.

Schreibe einen Kommentar