Microsoft veröffentlicht Details zum ersten Windows Phone 7-Update

Windows Phone 7 hat bei Verkäufen einen schwachen Start hingelegt, ist aber ein durchaus schönes und elegantes Smartphone-System, wenn es nicht noch zahlreiche Kinderkrankheiten und Einschränkungen der Version 1.0 hätte. Aber das erste Update ist in Sichtweite.

Vorweg: Der ganz große Wurf wird es nicht. Gerade mal drei Punkte verbessert Microsoft an seinem System:

  • Ganz zu oberst steht natürlich Copy&Paste, was WP7 für viele überhaupt erst zu einem sinnvollen System machen wird.
  • Schnellere Apps und Spiele – warum und was genau behoben wurde, beschreibt Microsoft nicht. Eventuell das übliche Marketinggeklingel.
  • Verbesserung der Market-Place-Suche. Das war dringend nötig. Man wird endlich nach Apps und Musik getrennt suchen können. Dass eine Suche nach „Twitter“ zahllose Songs und Alben ausspuckte, gehört dann der Vergangenheit an.

Im Moment, wo Windows Phone 7 am Markt schwächelt und viele schon erwarten, dass es in der Bedeutungslosigkeit verschwinden wird, sollte Microsoft etwas mehr ranklotzen.

[via BGR]

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich verstehe Microsoft nicht.
    Anfang Januar stand ich schon im Laden, da wohl das HTC 7 Pro erscheinen sollte. Jetzt muss ich sagen: zum Glück hatten sie es noch nicht vorrätig. Wieder zuhause angekommen forschte ich noch ein bisschen, und siehe da: man kann das WP nicht am Schreibtisch per Einstöpseln mit Outlook synchronisieren!
    Das hab ich erstmal nicht geglaubt, aber alle Recherchen ergaben das gleiche Ergebnis.
    Damit war die Sache für mich eigentlich schon gestorben, obwohl ich den Ansatz des WP7 eigentlich super finde. Aber so ein Feature aussen vor zu lassen… sorry, bei aller Liebe, das ist einfach nur arrogant oder dumm, oder beides.
    Das Outlook immer noch eine mangelhafte IMAP-Anbindung hat, und Hotmail-Live GAR KEINE, das war dann das Tüpfelchen auf dem „i“.
    Hätte dem Ding wirklich gern eine Chance gegeben… aber so nicht.

  2. Was bringt dir ein Smartphone wenn du keinen Datentarif hast und wieso willst du E-mails im Outlook per Kabel auf ein MOBILES Gerät übertragen wenn du sowieso direkt vor dem Rechner sitzt?

    • Ich habe einen Datentarif, schon seit Ewigkeiten mit meinem alten Windows Mobile Dingens. Und mit dem alten System habe ich keine Probleme dies mit Outlook abzustimmen.

      Warum?
      – Ich benutze den Outlook-Kalender
      – Ich benutze die Outlook-Kontakte

      Es geht also um mehr als nur Mail. Microsoft „zwingt“ mich aber jetzt, meine Daten in die „Cloud“ zu portieren, und nenn mich ruhig paranoid oder sonstwas: meine komplette Kontakt-Liste wird niemals in der „Cloud“ landen, da sind sensible dabei, die landen weder bei Google, MS, Facebook oder sonstwo.
      Darum geht es mir: alle 1-2 Tage das Gerät einstöpseln, Kontakte und Kalender syncen, fertig ist die Laube. Und das ohne diese in der „Cloud“ ablegen zu müssen. Und zu diesem Ablegen der Daten in der Cloud zwingt mich MS mit den derzeitigen Möglichkeiten (oder ich baue mir ein eigenes Exchange auf… nein danke).

      • Das sind die, die damals auch gesagt haben „Ich kaufe mir keinen Fernseher, Radio reicht doch völlig aus. Ich werde mich nicht mit Augen und Ohren in meiner Freiheit einschränken lassen“. Oder die, die gesagt haben „Ich lebe völlig Facebook-frei. Mir kommt nichts nach Facebook!“ (Und Facebook kennt über fünf Ecke eh schon alles über denjenigen).

        Warte mal noch ein paar Jahre ab…da wird ALLES über die Cloud laufen!

        Ich verstehe, daß man nicht alles gut finden muss. Man muss sich dennoch damit beschäftigen und lernen, damit zu leben…

  3. @Fast-Käufer: Ich kann dich sehr gut verstehen, ähnliche Gedanken haben viele Käufer. Ich stelle gerade fest, dass das einzige moderne Smartphone, das das von Haus aus kann, das iPhone ist. Dort allerdings mit den Programmen für OS X und nicht mit Office. Für Android, WP7 oder auch WebOS braucht man Zusatzsoftware, Blackberry will sowieso über Exchange syncen. Ach so und Symbian-Geräte, die können das natürlich auch, aber ob die als Smartphone was taugen?

  4. Pingback: #079 – Mit Haarspray fixieren | TouchTalk

  5. Pingback: Sieht aus, als schaltet Microsoft noch ein Mini-Update für WP7 vor

  6. Kann mir mal einer sagen, ob ich blind bin, oder ob selbst mit dem update die „fw“-Funktion für Mails fehlt??? Und dazu immernoch kein Copy und Paste???

Schreibe einen Kommentar