[Update] Samsung lädt zum Event: Neues "Android-Device" am 8. November

samsunginvite

Derzeit verschickt Samsung Einladungen für ein Event am 8. November in den USA. Angekündigt wird die Vorstellung eines neuen „Android-Device“. Spannend ist die Frage, ob es sich bereits um Gingerbread-Geräte handeln wird – und um was für ein Gerät eigentlich?

Natürlich kann zu diesem Zeitpunkt nur spekuliert werden, welches Gerät Samsung vorstellen wird: Ein neues Smartphone mit besseren Touchscreens, die dem iPhone 4 Paroli bieten sollen – vielleicht das Samsung Galaxy S2? Oder aber ein Tablet? Für einen Nachfolger des Galaxy Tab wäre es allerdings reichlich früh. Was immer es ist, ich gehe jede Wette ein, dass es noch nicht mit Android 2.3 „Gingerbread“ laufen wird – das soll nämlich erst im Dezember überhaupt an die Hersteller ausgeliefert werden.

Samsung verwendet die Formulierung „with Google Experience“. Meine Glaskugel ist der Meinung, dass es heißen könnte, das Gerät kommt mit nacktem Android ohne Touchwiz. Das wäre für viele Kunden sehr interessant, die ihre ihre Android-Updates direkt von Google beziehen möchten – bei Touchwiz-Geräten müssen die Kunden ärgerlich lange warten, da Samsung mit der Bereitstellung der Updates kaum hinterherkommt.

UPDATE: Mittlerweile verstärken sich die Gerüchte, dass Samsung auf diesem Event das Google-Phone Nexus Two vorstellen könnte. Ich hätte nichts dagegen 😉 Dies würde Samsung gut zu Gesicht stehen, endlich mal ein Smartphone herzustellen, bei dem es nicht Ewigkeiten dauert, bis ein Update verfügbar ist.