Sonos PLAYBAR: die Wireless HiFi Soundbar

sonos-playbar
Ich liebe mein Sonos-System, vor allem seit dieses um den Sonos SUB ergänzt wurde. Ein einzigartiger Sound, satte Bässe und das alles kabellos und komfortabel mit dem iPhone und iPad steuerbar – ein Traum. Und ja, alles funktioniert tadellos. Die Sonos-Software wird regelmäßig in ihrem Funktionsumfang erweitert und ist erst gestern auf dem iPhone und iPad in der Version 4.0 erschienen. Heute nun hat Sonos ein neues Mitglied der Sonos-Familie vorgestellt: die Sonos PLAYBAR.

sonos-playbar-2

Die PLAYBAR stattet den Fernseher mit mitreißendem HiFi-Sound aus und streamt als vollwertiges Wireless-HiFi-System jeden Song der Welt über einen bedienerfreundlichen Player. Ab dem 5. März trifft HiFi auf HiDef! Die PLAYBAR funktioniert nahtlos mit der gesamten Sonos Audiofamilie zusammen: Kombiniere die PLAYBAR mit dem vielfach ausgezeichneten SONOS SUB, um einen tiefen Sound zu erzielen, der unter die Haut geht. Füge noch ein Paar PLAY:3 für ein mitreißendes 5.1-Heimkino-Surround-Erlebnis hinzu.

Die Sonos PLAYBAR benötigt nur zwei Kabel: ein Stromkabel und ein optisches Kabel, die beide bereits im Lieferumfang enthalten sind. Das alles hat natürlich auch seinen Preis: mit 699 € schlägt die neue Sonos PLAYBAR zu Buche. Die Vergangenheit hat allerdings gezeigt, dass jede einzelne Komponente der Sonos-Familie ihren Preis wert ist.

Alle technischen Details findet ihr hier.

Frank Feil

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

Schreibe einen Kommentar