Sony Xperia X erhält Update auf Android 7.1.1

Es wird sich dabei um das erste „nicht Google“ Smartphone handeln, welches das Update auf Android 7.1.1 bekommt. Eigentlich sollte lauf Sony, das Sony Xperia X das letzte Smartphone sein, welches das Update erhält.

Sony Xperia X

Nun wird es wohl das Erste sein, das nach dem Google Pixel und Nexus Geräten das Update auf Android 7.1.1 bekommt. Als Bezeichnung, laut Xperia Blog, wird Android 7.1.1 Nougat MR1 mit der Build Nummer 38.3.A.0.41 verwendet. Als neues Feature kommt der Neustart-Button. Diesen Wunsch hatte wohl viele Sony User geäußert. Des Weitere soll die Camera App schneller starten und der Security Patch von Dezember ist mit inbegriffen.

Für alle Besitzer eine PS 4 dürfte das PlayStation 4 PS4 Remote Play Feature interessant sein. Damit soll es möglich sein, Games von der Konsole auf das Smartphone zu Streamen. Später soll es noch möglich sein den DualShock 4 Controller mit dem Smartphone zu verbinden. Dies ist aber in dieser Version noch nicht enthalten.

Es ist aber noch nicht bekannt, wann das Update in Europa verteilt wird. Über den Concept Installer kann man wohl auf die Beta bereits zugreifen. Lange kann es aber nicht mehr dauern, bis das offizielle Update verteilt wird. Ob sich das Warten lohnt, werden wir dann sehen.

VIA

Mario

Mario

Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und Android-Fan
Mario

Veröffentlicht von

Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und Android-Fan

Schreibe einen Kommentar