Verkauf des Samsung Galaxy S i9000 in Deutschland gestartet [Update]

Galaxy-Si9000_cover

Das Samsung Galaxy S i9000 ist wohl neben dem iPhone eines der interessanteren Smartphones, die in diesem Sommer auf den Markt kommen. Vorsichtshalber hat Samsung den Verkaufsstart seines Flaggschiffs noch vor den des Apple Handys gelegt, damit es nicht gänzlich hinter der Vorstellung auf der WWDC am nächsten Montag verschwindet.

Was das Samsung Galaxy S i9000 so zu bieten hat, konnte Sabine schon im März zusammenfassen. Um euch aber nicht von einem Artikel zum nächsten zu hetzen, fasse ich die Eckdaten kurz noch mal zusammen. Das Galaxy verfügt über ein Super-AMOLED-Display mit einer Größe von fetten 4 Zoll (800 x 480 Pixel) und ist damit schon beinahe ein Tablet. Als Betriebssystem kommt Android 2.1 mit der hauseigenen TouchWiz 3.0 Nutzeroberfläche zum Einsatz, wobei ein Update auf die Version 2.2 aka Froyo noch in diesem Jahr sicher scheint. Als Recheneinheit wird ein 1-GHz-Hummingbird-Prozessor verwendet. Was den internen Speicher anbetrifft, so kann zwischen 8 und 16 GB gewählt werden, der sich per microSD-Karte um bis zu 32 GB vergrößern lässt.

Dem Galaxy S wurden auch gleich zwei Kameras verpasst. Die rückseitige Kamera besitzt einen 5 Megapixel- Sensor und kann Videos in HD-Qualität mit 720p und 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die Frontkamera dient zum Beispiel der Videotelefonie oder als Schminkspiegel. Zur Texteingabe steht einem die virtuelle Tastatur zur Verfügung, die durch die Eingabetechnologie Swype unterstützt wird und ein sagenhaft schnelles Schreiben ermöglicht. (Keine Werbung ich habe damit schon gearbeitet und war begeistert).

Was das Samsung Galaxy S i9000 noch zu bieten hat:

  • WLAN b/g/n
  • GSM, GPRS, HSDPA, HSUPA (Quadband; bis zu 7,2 Mbps)
  • Bluetooth 3.0
  • a-GPS
  • DivX und XviD-Wiedergabe
  • Accelerometer, digitaler Kompass, Annäherungssensor
  • Größe: 64,2 x 122,4  x 9,9 mm
  • Gewicht: 119 Gramm
  • Batterie: 1900 mAH

Bei Amazon ist es bislang zu einem Preis vom 499, 97 € lediglich vorbestellbar. Doch der Preis ist recht ansehnlich, zumal der UVP eigenltich bei 649€ liegt.

UPDATE: Auf Amazon steht nun etwas vom 25. Juni als Verkaufsstart, das kann sich hoffentlich nur um einen Irrtum handeln. Wenn nicht, müssen wir und doch noch ein wenig länger gedulden.

UPDATE 2: Laut einer Info der Website GMS-Arena wird es das Samsung Galaxy S auch bald in weiß geben.

YouTube Preview Image

[via Android Community]