10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise

iPhone_Front_Variante 10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise Handys

Unterwegs bekommen Apps noch einmal eine ganz neue Bedeutung. Oftmals bieten sie einen Überblick über wichtige Informationen aus der Umgebung oder zeigen einem den Weg. Manche Apps eignen sich für unterwegs, auf einem Ausflug oder einer Reise ganz besonders.

Ich gestehe: Ich bin ein iPhone-Frischling und auch mich hat das App-Fieber gepackt. Erste Anregungen habe ich in einem App-Artikel auf STEREOPOLY bekommen. Da ich in den letzten Wochen öfter unterwegs war, stieß ich auf einige nützliche Apps, die mir hilfreich beistanden. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten, sondern hübsch zusammengestellt präsentieren:

iPhone_HRS1 10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise Handys

HRS
Mit dem App von HRS kann man über sein iPhone nach freien Hotels suchen und direkt ein passendes Angebot buchen. Nach Parametern wie Ort, Anreise, Nächte, Personenzahl und Zimmerart durchsucht HRS ein weltweites Angebot mit 250.000 Hotels. HRS hilft vor allem in den Situationen, in denen man spontan eine Unterkunft sucht. Nicht umsonst ist dieses App schon jetzt unter den Top 20 der Downloads. Dies knüpft an den Erfolg der Webseite HRS.com an.
Herausgeber: HRS
Aktuelle Version: 20. Oktober 2009
Kosten: kostenlos
Call a Bike
Die Deutsche Bahn stellt an über 40 Bahnhöfen in größeren Städten in Deutschland Mieträder zur Verfügung. Call a Bike ist die Ergänzung dazu auf dem iPhone. Damit muss man nicht mehr lange nach einem Bike suchen. Die App erkennt den eigenen Standort oder man trägt einen Zielort ein. Danach sucht es alle nahe gelegenen, verfügbaren Räder. Die Räderposition wird einfach in der Google Map-Ansicht gezeigt. Die Alternative ist Find a Bike, das aber auf die gleichen Daten zurückgreift und 0,79 Euro kostet.
Herausgeber: DB Rent GmbH
Aktuelle Version: 24.August 2009
Kosten: kostenlos
Download von Call a Bike

iphone-Call_a_bike11 10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise Handys

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 11)
iPhone_Skobbler 10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise Handys

Skobbler
Es muss nicht immer TomTom für knapp 100 Euro sein. Wer nicht so tief in die Tasche greifen möchte, dem kann ich Skobbler empfehlen. Skobbler navigiert einen zu Fuß oder mit dem Auto in Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein direkt nach Hause. Natürlich beschränkte man sich bei dieser GPS-Navigation auf das Wesentliche, aber das reicht. Die Kartendarstellung ist gut und übersichtlich und die Anweisungen klar und deutlich.
Herausgeber: Skobbler GmbH
Aktuelle Version: 14. November 2009
Kosten: 4,99 Euro

AroundMe
Es kommt häufiger vor, dass man in einer unbekannten Gegend ist und beispielsweise die nächste Tankstelle oder eine Bankfiliale sucht. AroundMe checkt die gegenwärtige Position und ermittelt alle lieferbaren Informationen über Banken, Bars, Tankstellen, Krankenhäuser, Hotels, Taxen und vieles mehr, die aus der Gegend bekannt sind. Zu den Ergebnissen liefert AroundMe den Standort in Google Maps, sodass man sein Ziel leicht findet. Einziger Nachteil: Man kann den Ort für die Informationen nicht festlegen, sondern AroundMe bezieht sich auf die Daten um einen herum.
Herausgeber: Tweakersoft
Aktueller Stand: 18. September 2009
Kosten: kostenlos
Download von AroundMe

iphone-Around_Me 10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise Handys

iVerkehr1 10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise Handys

iVerkehr
Bevor oder während man unterwegs ist, informiert man sich am besten über iVerkehr, ob es eine Staumeldung gibt. Dieses App eignet sich vor allem für Pendler. Die können ihren Arbeitsweg (und natürlich auch andere Wege) als Favoritenstrecke eingeben und bekomme die Information über Staus auf dieser Strecke ohne weitere Eingaben. Staus und Warnmeldungen werden mit verschiedenen Symbolen auf Google Maps angezeigt. Die Daten kommen von der Bundesanstalt für Straßenwesen und werden von verkehrsinfo.de für iVerkehr aufbereitet.
Herausgeber: Mindsoft GmbH
Aktueller Stand: 29. Oktober 2009
Kosten: 3.99 Euro
Fahrplan
Was macht das App Fahrplan? Genau: Es zeigt einem die aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten der öffentlichen Verkehrsmittel an einer beliebigen Haltestelle innerhalb Deutschlands an. Dabei ist es egal ob für die Bahn, den Bus oder die S-Bahn. Man setzt ein Häkchen bei einem oder Wahlweise mehreren Verkehrsmitteln. Auch die Uhrzeit lässt sich frei wählen. Damit informiert man sich über Anschlusszüge oder sucht sich schnell eine neue Verbindung raus, wenn die Bahn sich verspätet (soll ja vorkommen).
Herausgeber: Frank Vercruesse
Aktueller Stand: 18.12.2008
Kosten: kostenlos
Download von Fahrplan

iPhone_Fahrplan 10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise Handys

iPhone_GoogleEarth 10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise Handys

Google Earth
So ziemlich jeder hat schon die Bekanntschaft mit dem Webdienst gemacht. Grundsätzlich hat man über das App die gewohnte Ansicht von Google Earth, über die man sich immer wieder nützliche Infos über Orte holen kann. Eine Neuerung von Google Earth auf dem iPhone habe ich vor Kurzem in einem Artikel auf STEREOPOLY vorgestellt. Karten, die am heimischen Computer erstellt wurden, lassen sich auf das iPhone übertragen. Das erweitert die Funktionen von Google Earth und steigert seinen Wert für unterwegs enorm.
Herausgeber: Google
Aktueller Stand: 16. November 2009
Kosten: kostenlos

ICOON globales Bilderwörterbuch
Hinter ICOON versteckt sich ein zwar nicht mehr ganz aktuelles, aber sehr besonderes Übersetzungstool. Hier werden nicht die Wörter eins zu eins übersetzt, sondern Zustände und Begriffe in Bildern dargestellt. Da bestimmte Symbole überall die gleiche Bedeutung haben, kann man sich durch das Zeigen der Bilder verständigen. Die Zeichen reichen vom gewöhnlichen Smiley, über Obst und Gemüse bis zum gebrochenen Bein des Hundes oder menschlichem Durchfall. Neben seiner nützlichen Funktion im Ausland macht es auch zwischendurch Spaß reinzugucken.
Herausgeber: AmberPress
Aktueller Stand: 6. Dezember 2008
Kosten: 0,79 Euro
Download von ICOON

iPhone_icoon 10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise Handys

iPhone_itranslate 10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise Handys

iTranslate Plus
Übersetzungstools geben eigentlich Stoff für eine eigene Seite, so viele gibt es. Wenn ich jedoch auf eine Insel gehe, wo Menschen sind, die verschiedene Sprachen sprechen, dann würde ich iTranslate Plus mitnehmen. Es übersetzt einzelne Wörter oder einfache Sätze in 52 verschiedene Sprachen. Eine leichte Verständigung ist damit durchaus möglich. Natürlich lässt sich das App auch zum Üben einer Sprache einsetzen. Die kostenlose Variante von iTranslate ist nicht ganz so komfortabel, daher lohnt sich die kleine Investition (s.u.).
Herausgeber: Sonico Mobile
Aktueller Stand: 7. November 2009
Kosten: 1,59 Euro
Tripwolf
Auch in diesem Bereich gibt es mehrere Anbieter und man kann eine Menge Geld ausgeben. Eine günstige Variante für einen Reiseführer ist der Tripwolf. Das App bietet Informationen über Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants, Shoppingmöglichkeiten und das Nachtleben von 50.000 weltweiten Metropolen. Dabei kann man bis zu drei Reiseführer gleichzeitig auf seinem Gerät haben. Die eingespeisten Daten werden von den Usern selber eingegeben. Einen kompletten Reiseführer mag Tripwolf vielleicht nicht ersetzten, aber es liefert vor allem oftmals Insider-Tipps.
Herausgeber: Tripwolf
Aktueller Stand: 19. August 2009
Kosten: kostenlos
Download von Tripwolf

iPhone_tripwolf 10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise Handys

Zum Schluss

Das waren meine derzeitigen Top 10 der iPhone-Apps für unterwegs beim Ausflug. Und wer jetzt denkt: „öhh, wo ist denn zum Beispiel Google Maps„. Google Maps hat mir schon einige Male den Weg gezeigt und ist die Grundlage für viele nützliche Apps, wie aus den Beschreibungen hervorgeht. Aber es ist außer Konkurrenz, denn auf meinem iPhone war es schon vorinstalliert. Außerdem gibt es mittlerweile über 100.000 Apps – im Verhältnis dazu sind diese 10 Apps nur ein geringer Teil. Deshalb hat diese Liste nicht den Anspruch der Vollständigkeit. Wenn euch also ein passendes App einfällt, schreibt es ruhig in die Kommentare. Ich freue mich über Anregungen und Ergänzungen.

Jetzt seid ihr aber dran: Im folgenden Poll könnt ihr wählen, auf welches App ihr unterwegs nicht mehr verzichten wollt. Und auch wenn es kein iPhone oder sonstiges zu gewinnen gibt, bekommen wir alle einen Überblick, welche App unverzichtbar ist.

10-iphone-apps-fuer-unterwegs-und-fuer-die-reise 10 iPhone Apps für unterwegs und für die Reise Handys

In den Kommentaren freue ich mich auf Anregungen von euch. Nennt mir euer Lieblingsapp für die kleine Reise. Was findet ihr besonders wichtig?

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: 10 nützliche iPhone Web-Apps für Deutschland

  2. Pingback: Wochen-Rückblick – KW49

Schreibe einen Kommentar