7-Zip – Starker Packer

Archive sind seit Jahren eine gute Methode um viele kleine Dateien zu einem Paket zusammenzufassen und diese dann in einem Rutsch zu versenden. Oder aber man verwendet ein Archiv um zu große Datenpakete komprimieren und dann letztendlich schneller versenden zu können. Wer ein Programm sucht, mit dem man Daten gut komprimieren und archivieren kann, der wird auf eine große Masse treffen, aus der manche Programme hinaus stechen.

Genau so tut es auch 7-Zip. Auf Wunsch nistet sich das Tool 7-Zip während der Installation im Explorer ein, womit man dann mit nur wenigen Klicks Archive erstellen bzw. öffnen kann. Aber auch ohne den Eintrag kann man sehr schnell auf die einzelnen Funktionen von 7-Zip zugreifen. 7-Zip hat genau zwei Hauptfunktionen, die da wären zum einen das Entpacken von Archiven und zum anderen das Packen/Komprimieren von Archiven. Dabei hat der Anwender die Wahl zwischen vielen verschiedenen Archiv-Typen, die bekanntesten wie RAR, Zip oder ISO sind natürlich mit von der Partie.

Im Gegensatz zum Marktführer in puncto Archivierungsprogramme und Entpacker WinRar ist 7-Zip vollkommen kostenlos und es gibt keine Probeversion, die auf eine bestimmte Nutzungsdauer beschränkt wurde. Desweiteren ist der Download von 7-Zip nicht einmal 1 Megabyte groß, was ebenfalls als sehr positiv zu bewerten ist. Wer sein 7-Zip gerne auch unterwegs mit sich tragen möchte, der sollte sich die Portable Version des Tools ansehen, die sich einfach vom USB-Stick aus starten bzw. in Portable Apps integrieren lässt.

Ein weiterer Vorteil von 7-Zip ist die Kompatibilität mit allen marktführenden Betriebssystemen, und zwar Windows (von Windows 98 bis Windows Vista), verschiedene Linux-Distributionen und auch für das Mac OS. Damit kann man fast 100% aller PCs abdecken.

Wer einen guten, schnellen und zuverlässigen Packer sucht, der auch noch viele Archiv-Typen unterstützt, der sollte sich 7-Zip definitiv einmal ansehen. Denn das Programm leistet nicht nur ordentliche Arbeit, sondern ist auch noch komplett kostenlos im Internet zu finden.

Letzte Artikel von Domenic Klenzmann (Alle anzeigen)

Veröffentlicht von

https://

Redakteur

Schreibe einen Kommentar