Samsung: diese Geräte bekommen Google Android 4.0 Ice Cream Sandwich

Samsung-Ice-Cream-Sandwich-Roadmap Samsung: diese Geräte bekommen Google Android 4.0 Ice Cream Sandwich Samsung

Als Google vor einigen Tagen das neue Google Android 4.0 Ice Cream Sandwich vorgestellt hat, hat vor allem eine Frage Android Fans auf der ganzen Welt bewegt: wird mein Smartphone oder Tablet das Update auf Ice Cream Sandwich bekommen oder wird mein Device leer ausgehen? Die Frage ist nicht ganz unberechtigt, denn in der Vergangenheit haben bereits mehrfach Hersteller ihre Kunden verärgert, da man auf Updates gänzlich verzichtete. Inzwischen scheinen jedoch immer mehr Unternehmen zu begreifen, wie wichtig den Kunden Updates sind. Nun hat sich Samsung zu Google Android 4.0 geäußert.

  • Galaxy SII
  • Galaxy Note
  • Galaxy Tab 10.1
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 7.7
  • Galaxy Tab 7.0 Plus

Die Liste liest sich wie das Who’s Who der aktuellen High-End-Smartphones aus dem Hause Samsung. Das war natürlich auch abzusehen, denn die neue Version von Google Android verlangt der Hardware weitaus mehr ab, als bisherige Versionen. Somit kommen nur leistungsstarke Smartphones und Tablets für das Update in Frage. Vor allem beim Galaxy S II musste Samsung diesen Schritt gehen, ansonsten wären Millionen von Menschen weltweit Sturm gelaufen – immerhin ist das Modell das aktuelle Flaggschiff der Koreaner.

Selbstverständlich ist die Liste nicht als abschließend zu sehen, denn Samsung prüft derzeit noch weitere Modelle, die eventuell für das Update in Frage kommen. So ist es durchaus denkbar, dass auch das Samsung Galaxy S Ice Cream Sandwich erhält.
Ein Termin für das Update ist derweil noch nicht bekannt. Bis die TouchWiz-Oberfläche und alles angepasst sind, können durchaus noch einige Monate ins Land gehen. Ich bin dennoch zuversichtlich.

– via giga.de

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Ice Cream Sandwich: Welches Device bekommt das Update auf Android 4.0 » Netbooknews.de - das Netbook Blog

Schreibe einen Kommentar