Charity-eBay-Auktion: 25 Acer Aspire R7 “Star Trek Limited Edition”

acer-aspire-r7-limited-stid_1 Charity-eBay-Auktion: 25 Acer Aspire R7 "Star Trek Limited Edition" Computer Technologie

Die Cross-Promotion von Acer und Paramount, anlässlich des Kinostarts von Star Trek Into Darkness in den USA, ist ja schon eine Weile (auch wegen des seltsam anmutenden Werbevideos, s.u.) bekannt. Nun trägt die Partnerschaft weitere Früchte: eine Limited Edition des Acer Aspire R7 mit Sternenflotten-Insignie der Kommandoebene auf Acers patentiertem Ezel-Scharnier, wird für zwei Wohlfahrtsorganisationen über eBay versteigert werden.

Ganze 25 Stück des Geräts, dass sich technisch nicht von den normalen Aspire R7 unterscheidet, wird es zwischen 14. und 24. Juni auf eBay zu ersteigern geben. Paramount wirft noch zwei von der Crew unterzeichnete Poster in den Ring, die ebenfalls ersteigert werden können und auch deren Erlöse werden The Mission Continues und Save the Children zu Gute kommen.

acer-aspire-r7-limited-stid_2 Charity-eBay-Auktion: 25 Acer Aspire R7 "Star Trek Limited Edition" Computer Technologie

Ob die Auktion nur für wohltätige Star-Trek-Fans aus den USA oder weltweit verfügbar sein wird, erfahren wir spätestens am ersten Auktionstag.

Das Notebook

Das Aspire R7 geht die Umsetzung der Kombination von Noteboks mit Touch-Eingabe ganz eigen an. Die Tastatur wurde nach unten gezogen und das Trackpad wanderte nach oben, je nachdem wie man das Notebook gerade verwendet, passt sich der Bildschirm und damit das “Ezel”-Scharnier an. Braucht man den Bildschirm näher an sich zum touchen, verdeckt man das Trackpad. Wie Acer sich das im Detail vorstellt, zeigt euch das folgende Video:

In Deutschland gibt es das Aspire R7 derzeit in zwei Prozessorkonfigurationen – entweder mit Intel i5 und 4 GB RAM oder 8GB RAM (Dual-Core 1,5 GHz) oder mit Intel i7 und 8 GB RAM (Dual-Core 2 GHz). Alle Modelle haben ein IPS-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll (1920 x 1080) und gehören damit definitiv zu den normalen Notebooks und nicht zu den Ultrabooks. Der Arbeitsspeicher lässt sich auf max. 12 GB erweitern.

Im i5-4-GB-Modell steckt ein Intel-HD-4000-Grafikchip mit Shared Memory und in den beiden Modellen mit 8 GB steckt eine nVidia GeForce GT 750M mit dediziertem Grafikspeicher. Der 3560-mAh-Akku hält wohl leider nur maximal 4 Stunden durch, was bei so einem vergleichsweise gewaltigen Gerät schon recht mager und seltsam unterdimensioniert erscheint. Zum Vergleich: in einem normalen MacBook Pro 15″ steckt ein Akku mit einer elektrischen Ladung von 7077 mAh, was zu ca. 7 Stunden Laufzeit führt.

Quelle: eBay – Acer/Star Trek Auction | via: clubic.com

stereopoly-ava-80px Charity-eBay-Auktion: 25 Acer Aspire R7 "Star Trek Limited Edition" Computer Technologie
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Kai
8 Jahre zuvor

Optisch schon ein Leckerbissen, aber alles mit Windows 8 wird von mir wehement abgelehnt. Windows 8 ist mal wieder ein richtiger Knieschuss von Microsoft. Das gabs das letzte Mal als Vista auf dem Markt kam. Für den professionalen Einsatz ist Win8 nicht zu gebrauchen. Diese Kachelansicht kann man bei Pads machen, aber nicht auf Rechnern. Aber auch hier merkt man wieder: Acer setzt auf Stylefaktor, vergisst aber mal wieder das man damit auch profimäsig arbeiten möchte. i5? 4 GB? Shared Grafik? Es gibt zwar schlechte Zusammenstellungen, aber hier besteht dringend Nachholbedarf. Ebenfalls ist die Akkuleistung nicht mehr Zeitgemäß!

8 Jahre zuvor

Charity-eBay-Auktion: 25 Acer Aspire R7 “Star Trek Limited Edition” https://t.co/kdBhtSthcP

8 Jahre zuvor

Charity-eBay-Auktion: 25 Acer Aspire R7 “Star Trek Limited Edition” – https://t.co/qx254GO6Sf – von @Taptu

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x