Adobe gibt AIR Version 2.5.1 frei – Vorbereitung für Android 2.3 Gingerbread

Adobe-Air Adobe gibt AIR Version 2.5.1 frei - Vorbereitung für Android 2.3 Gingerbread Google Android Software Technologie

Adobe hat soeben die Version 2.5.1 seiner Laufzeitumgebung AIR freigegeben. Wie die Softwarefirma selbst im Firmenblog schreibt, dient dieses Update der Anpassung an die nächste Android-Version mit dem Namen ‘Gingerbread’.

Mit diesem Update, das übrigens ab sofort verfügbar ist, sollen eventuelle Kompatibilitätsprobleme aus der Welt geschaffen werden, wenn Android 2.3 Gingerbread erst einmal freigegeben ist.

Adobe gibt an, dass User, die zuerst auf Gingerbread updaten und anschliessend AIR laden wollen, auf ein Installationsproblem stossen. Daher wird empfohlen, vorher das AIR-Update zu laden und anschliessend erst auf Android 2.3 zu aktualisieren. Allzu viele kommen vorerst ohnehin nicht in den Genuss auf Gingerbread updaten zu können. Denn angeblich soll sich diese Software vorerst lediglich bei der Entwicklerversion des Nexus One einspielen lassen.

Mit der Ankündigung dieses Updates wird erneut die Vermutung bestätigt, dass der Release von Android 2.3 sehr kurz bevor steht. Für viele ist das vermutlich ein schwacher Trost, da auf vielen Android-Smartphones immer noch die Version 2.1 und älter installiert ist, während Android 2.2 Froyo mit ca. 36% auch noch nicht sehr weit verbreitet ist. Vielleicht wird es mit Gingerbread ja besser.

[via TalkAndroid]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x