AdThief Malware infiziert 75,000 iPhones & iPads mit Jailbreak

Seit langem glaubt man, dass iOS eine sichere Software-Plattform ist. Dagegen existiere für Android jede Menge Malware, die Google´s Betriebssystem sehr unsicher macht. Dagegen lässt sich nichts einwenden. Doch heute wissen wir, dass iOS-Devices mit Jailbreak-Software ebenfalls gefährdet sind.  

Cydia-Ad-Malware AdThief Malware infiziert 75,000 iPhones & iPads mit Jailbreak Apple Apple iOS Software

Die so genannte AdThief Malware, die von Chinesischen Hackern entwickelt wurde, scheint sich immer weiter zu vermehren. Entdeckt wurde die Schad-Software im März diesen Jahres. Wenn ihr also ein gejailbreaktes iPhone, iPad oder iPod touch habt, solltet ihr gewarnt sein.

AdThief is a technical and malicious piece of code which hijacks revenue from 15 different adkits. It is built on top of the Cydia Substrate platform, available for jailbroken devices, which provides it with an easy way to modify advertisement SDKs.

Der Sicherheitsexperte Axelle Apvrille hat herausgefunden, dass AdThief – oder auch „Spad“ genannt – sage und schreibe 75,000 iOS (Jailbreak) Devices infiziert hat. Dazu kommt, dass etwa 22 Millionen Werbeanzeige von der Malware ausgenutzt werden.

Die Malware wird insbesondere durch die Installation von nicht vertraulichen Cydia Repos und Paketen verbreitet. Daher sollte man die Finger von Piraten-Software lassen. Für alle Jailbreak-Nutzer heißt es daher, greift nur auf vertrauenswürdige Quellen zurück! Wer ohnehin kein Jailbreak-Device aufweist, braucht nichts zu befürchten.

Quelle: redmondpie

Veröffentlicht von

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. „Doch heute wissen wir, dass iOS-Devices mit Jailbreak-Software ebenfalls gefährdet sind. “

    Schwachmat, wer so etwas schreibt.
    Wer Jailbreak nutzt, verläßt das sichere iOS!
    Ich freue mich über diese Meldung. Ich hoffe, dass die Leute mal kapieren, die Finger von Jailbreaks zu lassen. „Man spielt nicht mit Feuer.“

Schreibe einen Kommentar