AirPods Werbespot – oder doch nicht?

Zusammen mit dem iPhone 7 und der Apple Watch Series 2 hat uns der Hersteller aus Cupertino am 7. September auch die neuen AirPods präsentiert. Neue wirklich kabellose Bluetooth In-Ears, die bisher auch schon viel Spot einstecken mussten. Alle Welt macht sich über das Aussehen lustig und über die Tatsache, dass man die Teile ziemlich leicht verlieren kann. Nun haut auch der Talkshow-Moderator Conan O’Brien in die Kerbe und hat einen AirPods Werbespot gedreht.

Bildschirmfoto-2016-09-26-um-14.21.10-772x401 AirPods Werbespot - oder doch nicht? Apple Audio Entertainment Gadgets In-Ear Technology

Einige von euch werden sich sicherlich an die farbenfrohe iPod Werbekampagne in den frühen 2000er Jahren erinnern. Apple illustrierte damals die Schatten oder Silhouetten von Menschen vor farbigen Hintergründen. Diese tanzten und hörten Musik mit ihren iPods und den EarPods (mit Kabeln). Der Talkmaster hat sich nun eben jenen Spot genommen und eine neue Version gedreht, in der die AirPods die Hauptrolle spielen. Schaut euch diesen kurzen, aber witzigen Clip unbedingt an!

So sah damals das Original dazu aus:

 

Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
unbenannt AirPods Werbespot - oder doch nicht? Apple Audio Entertainment Gadgets In-Ear Technology
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

Schreibe einen Kommentar