Alcatel Idol 4 und Idol 4S Smartphones geleakt

Der MWC 2016 rückt mit jedem Tag näher und es gibt mal wieder News: Nicht nur die großen Smartphone-Hersteller wollen sich zeigen, auch die etwas kleineren. Alcatel Idol 4 und Idol 4S heißen die Neuentwicklungen von Alcatel.

Idol4 Alcatel Idol 4 und Idol 4S Smartphones geleakt Gadgets Google Android Smartphones Technology

Das Alcatel Idol 4 ist das kleinere der beiden Smartphones und hat ein 5,2 Zoll IPS Display mit 1080 x 1920 Pixeln, 2 GB oder 3 GB RAM und 16 GB internem Speicher, der via MicroSD Karte erweitert werden kann. Als Prozessor dient ein Snapdragon 617 Achtkernprozessor. Die Kamera hat 13 Megapixel und die Frontkamera 8 Megapixel. In Summe ein Modell der Mittelklasse.

Beim Alcatel Idol 4S sind die Spezifikationen die eines Smartphone-Flagschiffes: 5,5 Zoll AMOLED Display mit 2560 x 1440 Pixeln sind wirklich mehr als ordentlich. Im inneren verrichtet ein Snapdragon 652 Achtkernprozessor seine Arbeit, unterstützt von 3 Gb RAM und 32 GB internem Speicher – auch hier via MicroSD erweiterbar. Die Kamera ist mit 16 Megapixeln nominell etwas besser, aber ob man das dann auch auf den Fotos sieht, bleibt abzuwarten. Der Akku ist mit 3000 mAh auch größer als der des Alcatel Idol 4, was aber sicher auch den größeren Dimensionen des Alcatel Idol 4S geschuldet ist.

Idol4S Alcatel Idol 4 und Idol 4S Smartphones geleakt Gadgets Google Android Smartphones Technology

Beide Smartphones sollen mit Android 6.0 Marshmallow auf den Markt kommen. Preise sind noch nicht bekannt.

Die Informationen über die neuen Modelle wurden wohl gemerkt im Supportbereich von Alcatel selbst geleakt. Taktisch prinzipiell gut gedacht, denn wenn die großen Hersteller ihre Modelle auf dem MWC 2016 vorstellen, wird ein Hersteller wie Alcatel eher wenig Presse bekommen. Daher nachvollziehbar schon vorab die Spezifikationen zu verbreiten, um seine neuen Modelle interessant zu machen.

via: 9to5google

Schreibe einen Kommentar