Aldi Süd: Elektroautos während des Einkaufens kostenlos aufladen

Wie Aldi Süd schon Ende vergangener Woche bekannt gegeben hat, soll es bis Mitte 2015 in Deutschland rund 50 Standorte geben, an denen man während des Einkaufens kostenlos Strom für Elektroautos und Elektrofahrräder beziehen kann. Das Logo „Sonne tanken“ verrät, ob auch eure Filiale den Service bietet.

aldisued_sonnetanken_1_1761-772x515 Aldi Süd: Elektroautos während des Einkaufens kostenlos aufladen Auto und Technik Elektromobilität Technology

Die Elektromobilität hat in Deutschland derzeit zwei Probleme: einerseits sind Elektroautos mit einer vernünftigen Reichweite noch zu teuer, andererseits fehlen in vielen Städten und Gemeinden schlichtweg die Lademöglichkeiten. Das hat zur Folge, dass der Umstieg vom Verbrennungs- auf den Elektromotor für viele keine Option ist.

Doch das könnte sich schon bald ändern, wenn mehr Unternehmen dem Beispiel von Aldi Süd folgen. Der Lebensmittel-Discounter hat erst kürzlich in Düsseldorf seine erste Filiale mit einer Elektrotankstelle ausgestattet. Bis Mitte 2015 sollen rund 50 weitere Standorte folgen. Die Aufladung ist während der Filialöffnungszeiten unbeschränkt möglich, kostenlos und erfordert keine Autorisierung. Außerdem handelt es sich um Schnellladestationen, was gewährleistet, dass der Akku auch bei kürzeren Einkäufen ausreichend Energie aufnehmen kann (in 30 Minuten verlängert sich die Reichweite um rund 80 Kilometer).

An allen Ladenstationen werden die gängigen Steckertypen (CCS, CHAdeMO, Typ 2) akzeptiert. Für Elektrofahrräder stehen separate Ladestationen zur Verfügung. Ihr erkennt entsprechende Filialen übrigens am Logo „Sonne tanken“. Ob auch eure Filiale den Service anbietet, erfahrt ihr hier.

Freilich ist das jetzt erst der Anfang und wir sind noch weit davon entfernt, uns immer und überall darauf verlassen zu können, dass wir auch Strom tanken können. Aber wenn Einzelhandel, Hotels und Gastronomie es nicht vormachen, wird das hierzulande – vor allem in Nicht-Ballungsräumen – nie etwas.

via mein-elektroauto.com // Aldi Süd Presse

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

Schreibe einen Kommentar