amiando setzt auf Facebook Connect

amiando, Europas führendes Online-Tool für Eventorganisation, veröffentlichte heute seine Pläne, »Facebook Connect« zu nutzen. Man möchte Eventmarketing mit amiando ViralTickets noch effizienter machen.

Was sind Viral-Tickets?

»amiando ViralTickets« ist das erste Event-Promotion-System, das das mächtige Prinzip der Mundpropaganda und des Empfehlungsmanagements für jeden Eventveranstalter nutzbar macht. Der Begriff Viral meint in diesem Zusammenhang, dass sich Veranstaltungs-Hinweise epidemisch, wie ein Virus ausbreiten. Vorteile gibt es bei diesem Konzept dementsprechend für den Veranstalter, auch aber für die breite Masse:

Exklusive Freundschaftsrabatte bei Weiterempfehlung machen Veranstaltungen für Freunde und Familie profitabel und interessant. Man selbst erhält bei Ticket-Kauf einen Vermittlerbonus.

amiando+Facebook: Wie funktioniert das?

Wenn Facebook-Mitglieder sich auf amiando mit Facebook Connect anmelden, können sie Ihre Aktivitäten auf Facebook veröffentlichen und so mehr Informationen mit ihren Freunden teilen. Jedes Event, für das man sich auf amiando eingetragen hat, erscheint auf Facebook. Somit wissen gleich alle Facebook-Freunde über anstehende Veranstaltungen mit meiner Teilnahme Bescheid und entscheidet sich ein Facebook-Freund ebenso für die Teilnahme, erhalte ich dafür meinen Vermittlerbonus. So funktioniert virales Marketing im Internet.

»Events sind die wichtigsten aller sozialen Ereignisse. Daher werden wir Facebook Connect nutzen, um Eventorganisatoren und Gästen die Möglichkeit zu bieten, Events innerhalb ihres eigenen sozialen Umfelds auf Facebook zu empfehlen, zu vermarkten und zu genießen.«

Felix Haas, Gründer und Vorstand von amiando

Über amiando

amiando ist das führende Online-Tool für Eventorganisation in Europa und erleichtert die Veranstaltungsorganisation. Hierfür bietet amiando onlinebasierte Tools für Einladungsmanagement, Ticketing und Communitybuilding für Events aller Art und Größe. amiando wird für über 50.000 Events in Europa, USA und Asien von renommierten Organisatoren eingesetzt.

amiando wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter „Red Herring Top 100 Europe 2008“ und der „eco Internet Award 2008“ als bestes Geschäftskundenportal. Das Unternehmen wird durch Wellington Partners Venture Capital, AdInvest AG sowie ein umfassendes Netzwerk internationaler Business Angels wie Lukasz Gadowski (spreadshirt.de) und Stefan Glänzer (last.fm) unterstützt.

Schreibe einen Kommentar