Android 2.2 Froyo für Nexus One fertig – kommt per OTA-Update

Android1 Android 2.2 Froyo für Nexus One fertig - kommt per OTA-Update Handys Technologie Web

Google hat heute Morgen offiziell mitgeteilt, dass Android 2.2 für das Google Nexus One in der Endversion vorliegt. Nach zahlreichen Vorabversionen wird per OTA-Update nun stufenweise ausgeliefert.

Das Google-Handy bekommt damit erwartungsgemäß als erstes Android-Smartphone die finale Version des Google-Betriebssystems. Alle ungeduldigen Nexus One Besitzer können sich über den Download-Link die Version FRF85 herunterladen. Die Hersteller anderer Android-Phones dürften in den kommenden Tagen nachlegen.

Für das Motorola Droid und die aktuellen HTC-Geräte wurden schon Aktualisierung angekündigt. Das Update soll angeblich auch problemlos auf dem G1 und HTC Magic laufen. Allerdings liegen hierzu noch keine Informationen vor, ob überhaupt und zu welchem Zeitpunkt man damit für diese Smartphones rechnen kann.

[Bild: googlenexusoneboard]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

7 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
MV
12 Jahre zuvor

Das Update wird aber noch nicht für das deutsche Nexus One, das von Vodafone angeblich “offen” verkauft wird und die Firmware-Version EPF30 trägt, ausgeliefert. Auch mit dem genannten Link für ein manuelles Update kann das deutsche N1 nicht aktualisiert werden. Hierfür wird Google hoffentlich zeitnah ein gesondertes Update liefern.

Mikey
12 Jahre zuvor

Hoffe bis Freitag ist es auch bei Vodafone Handys drauf 😀
WIll übers Wochenende alles asutesten^^
Wenn es jedoch länger dauert werde ich mich wohl beschweren müssen 🙂

hbee
12 Jahre zuvor

kommt das update für das deutsche N1 denn von Vodafone oder auch von google?

[…] ist Froyo mehr oder weniger auf dem Markt, schon treten neue Gerüchte zum Android 2.2-Nachfolger auf. Die kommende Version von Googles […]

[…] ihren mobilen Flash Player wohl übersehen, aber zu bedenken ist dabei auch, dass sich der Flash Player 10.1 für Android  immer noch im Beta Stadium […]

[…] Smartphones, das Nexus One von Google und das iPhone 4, beide mit der jeweils aktuellen Version ihres Betriebssystems, durften […]

7
0
Would love your thoughts, please comment.x