Android 2.4 Ice Cream wird eine Portion Honeycomb erhalten

icecream Android 2.4 Ice Cream wird eine Portion Honeycomb erhalten Google Android Software Technologie

Nachdem Google bestätigte, dass Android 3.0 Honeycomb nicht für Smartphones eingesetzt wird, gibt es ein Trostpflaster. Phandroid ist an Informationen aus zuverlässiger Quelle gelangt,  die mit der Entwicklung von Android 2.4 Ice Cream vertraut ist. Diese besagt, dass einige Features aus Honeycomb auch in die Smartphone-Version integriert werden.

Der interne Codename des Nachfolgers von Android 2.3 Gingerbread lautet sehr kryptisch GRI17. Welche Funktionen übernommen werden, ist noch nicht ans Tageslicht gelangt, allerdings klingt es schon einmal recht vielversprechend.

Spätestens zur Google I/O im Mai werden wir Genaueres über Android 2.4 wissen. Über kurz oder lang werden die Android-Versionen für Tablets, Smartphones und andere Geräte weiter verschmelzen – dies ist zumindest der Plan, wie Android 3.0 Honeycomb-Chefdesigner Matias Duarte gegenüber AllThingsD zu Protokoll gibt.

Eine gute Übersicht, was Android Honeycomb an neuen Funktionen zu bieten hat, könnt Ihr Euch im Video des Android Honeycomb-Events ansehen.

[via Phandroid; Bild Flickr/iMaax]

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Android 2.4 Gingerbread kommt im April - nicht Ice Cream

  2. Pingback: Nächste Android-Version wird Ice Cream Sandwich heißen

Schreibe einen Kommentar