Android 3.0 Honeycomb auf Google Nexus One

android_honeycomb_nexus_one_3 Android 3.0 Honeycomb auf Google Nexus One Google Android

Eigentlich soll Honeycomb ja nur auf Tablets laufen. Mittlerweile gibt es aber einen Port. Dem Hacker “bypass23” ist es gelungen, eine Version für das Nexus One zu basteln.

Offenbar hat er das SDK (Software Development Kit) verwendet und dabei einige kleine Veränderungen vorgenommen, die dazu führen, dass das neue OS auch auf dem alten Gerät läuft. Insbesondere die Darstellung im Landscape-Modus und die neuen Drawer funktionieren bei diesem Hack. Ein Video gibt es davon leider offenbar noch nicht, wohl aber ein paar Screenshots.

android_honeycomb_nexus_one_3-200x110 Android 3.0 Honeycomb auf Google Nexus One Google Android android_honeycomb_nexus_one_2-200x110 Android 3.0 Honeycomb auf Google Nexus One Google Android android_honeycomb_nexus_one_1-200x110 Android 3.0 Honeycomb auf Google Nexus One Google Android

[via Slashgear]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
11 Jahre zuvor

Hi, ich versteh den Sinn nicht so richtig, ein Tablet OS auf einem Handy laufen zulassen. Ok es ist machbar aber das war es auch schon. Was viel Interessanter ist es auf einem Handy verschiedene Handy OS zum laufen zu bringen. Wie aktuell beim HD2, da läuft ja auch fast alles drauf und alles funktioniert. Das ist cool.

[…] Google hat zwei letzte Tools für das Android 3.0 Honeycomb SDK veröffentlicht. Das Software-Development-Kit erlaubt Entwicklern, Apps zu programmieren und im Android Market zu veröffentlichen. Außerdem dient es immer mal als Grundlage allerlei spannender Hacks. […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x