Android Ice Cream Sandwich: Erste Screenshots & Informationen aufgetaucht

Android-2.4-Ice-Cream-Sandwich Android Ice Cream Sandwich: Erste Screenshots & Informationen aufgetaucht Google Android Software Technologie

Von Googles nächstem großen Android-Update, welches die beiden Android Versionen  Gingerbread und Honeycomb vereinen wird, sind erste Screenshots aufgetaucht. Den beiden Websites Rootzwiki und AndroidPolice wurden einige Bilder eines Nexus S zugespielt, auf dem die neue Android-Version Ice Cream Sandwich installiert ist. Viel zu erkennen ist zwar nicht, denn es wurde auf den Bildern allerhand geschwärzt, dennoch erhält man erste Einblicke in die nächste Android-Generation.

Trotz der umfangreichen Schwärzung der Screens ist zu sehen, dass der Launcher neu gestaltet wurde und nun vier statt drei Icons unterbringt, der linke Button öffnet den Drawer, die Icons in der Mitte sind für den Start von Apps vorgesehen, der Button ganz rechts könnte den Task-Manger öffnen, um aktuell laufende Apps anzuzeigen und zu verwalten.

Zudem ist den Informationen auf Rootzwiki zu entnehmen, dass die Kamera-App eine Panorama-Funktion erhält, die Google Mail-App ein neues Design bekommt, mit welchem es optisch besser in das ganze System integriert wird. Die Google-Suche ist wie bei Honeycomb eingebunden, Google Shopper ist in das System integriert und soll auch NFC unterstützen.

Der größte Teil der Neuerungen soll sich im Feld der Nutzeroberfläche wieder finden, heißt es, selbst “ältere” Geräte, die jünger als ein Jahr alt sind, können auf Ice Cream Sandwich aktualisiert werden. Das erste Smartphone mit Android Ice Cream Sandwich wird das Nexus Prime sein, welches nach erste Gerüchten bereits im Oktober vorgestellt werden könnte.

Zum Weiterlesen:

– via Quelle 1 2

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x