Android O wird vermutlich Oreo heißen – Details kommen heute

Seit der diesjährigen Google I/O bzw. schon etwas davor rätselt man im Netz wie Google das nächste große Android Release – Android O 8.0 – benennen wird. Nun hat der Suchmaschinenriese selbst einen Tipp dazu gegeben und ein Datum für die Details verraten. 

android-o-logo Android O wird vermutlich Oreo heißen - Details kommen heute Google Android Software Technologie

Heute wird es gleich zwei Großereignisse in den Vereinigten Staaten geben – eine totale Sonnenfinsternis und die offizielle Vorstellung von Android O 8.0.  So wie es aussieht lässt Google es sich nicht entgehen, das Release mit der Sonnenfinsternis zu verknüpfen. Eine Seite für den Countdown wurde ebenfalls eingerichtet.

Android O is touching down to Earth with the total solar eclipse, bringing some super (sweet) new powers!
On August 21st, a solar eclipse will sweep across the entire United States for the first time since 1918. Android is helping you experience this historic natural phenomenon so you can learn more about the eclipse and count down to the big day—when you’ll meet the next release of Android and all of its super (sweet) new powers, revealed via livestream from New York City at 2:40PM ET.

Heute werden wir also endlich erfahren auf welche Süßspeise man sich dieses Mal festlegt. Das Event könnt ihr live im Internet verfolgen. Es gibt jedoch noch einen kleinen Hinweis, den Google auf der Seite versteckt hat. So berichtet Android Police, dass sich im Code des Teasers (der wurde mittlerweile entfernt) die Bezeichnung für das Video versteckt hat – GoogleOreo_Teaser_0817_noDroids (1).mp4. Es sieht also stark danach aus, dass es Oreo wird. Es kann jedoch auch sein, dass man uns auf eine falsche Fährte locken will. Google ist alles zuzutrauen.

 

unbenannt Android O wird vermutlich Oreo heißen - Details kommen heute Google Android Software Technologie
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

Schreibe einen Kommentar