Apple beginnt Batterieaustauschprogramm für defekte iPhone 5 Akkus

Apple startet in Deutschland ein Batterieaustauschprogramm für defekte iPhone 5 Akkus. Das Unternehmen aus Cupertino hat festgestellt, dass sich bei bestimmten Geräten die Akkulaufzeit verringert hat oder der Akku häufiger aufgeladen werden muss.

Bildschirmfoto-2014-08-23-um-15.54.33 Apple beginnt Batterieaustauschprogramm für defekte iPhone 5 Akkus Apple Smartphones

Apple spricht dabei von einer kleinen Anzahl an iPhone 5-Geräten. Davon betroffen sind nur Devices, die zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft wurden und in einen ganz bestimmten Seriennummernbereich fallen.

Sofern euer iPhone 5 die genannte Symptome aufweist und die Voraussetzungen erfüllt sind, tauscht euch Apple die iPhone 5-Batterie kostenlos aus. Anhand der Seriennummer können Nutzer überprüfen, ob sie am Programm teilnehmen können. Auf einer speziell eingerichteten Webseite steht der Service zur Verfügung.

Ab dem 22. August 2014 ist das Austauschverfahren in den USA und in China verfügbar. In anderen Ländern ist es ab dem 29. August 2014 verfügbar. Habt ihr Probleme mit dem iPhone 5 Akku? Schreibt uns in den Kommentaren.

Quelle: redmondpie

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar