Apple CEO Steve Jobs setzt krankheitsbedingt erneut aus

steve-jobs Apple CEO Steve Jobs setzt krankheitsbedingt erneut aus Technologie

Apple-Chef Steve Jobs hat seinen Mitarbeitern per eMail mitgeteilt, dass er aus gesundheitlichen Gründen eine Auszeit nehmen müsse. Er wird weiterhin seine Position als CEO bekleiden, das Tagesgeschäft wird allerdings COO Tim Cook übernehmen.

Erst Ende 2009 hatte Jobs aufgrund von Bauchspeicheldrüsenkrebs und einer darauf folgenden Lebertransplantation eine Auszeit nehmen müssen. Damals übernahm Cook komissarisch das Ruder des Computerkonzerns. Wie lange Steve Jobs dem Konzern fernbleiben wird, ist offen, er wird allerdings trotz seiner Abwesenheit in wichtige Entscheidungen involviert sein.

Team,

At my request, the board of directors has granted me a medical leave of absence so I can focus on my health. I will continue as CEO and be involved in major strategic decisions for the company. I have asked Tim Cook to be responsible for all of Apple’s day to day operations. I have great confidence that Tim and the rest of the executive management team will do a terrific job executing the exciting plans we have in place for 2011. I love Apple so much and hope to be back as soon as I can. In the meantime, my family and I would deeply appreciate respect for our privacy.
Steve

Gute Besserung, Steve!

[Quelle Apple]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] wenn Apple im Augenblick ohne seine Gallionsfigur und kreativsten Kopf Steve Jobs agieren muss, werden die beiden kommenden absatzstärksten Produkte, iPad 2 und […]

[…] Vicechef der Abteilung Internet-Dienste Eddie Cue hinters Mikro. Steve Jobs fällt weiterhin krankheitsbedingt aus. Ob das der Grund für die Verschiebung des Events war, welches ursprünglich am 19. Januar […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x