Apple erhöht iTunes Match Song-Limit

Eddy Cue hat zur Veröffentlichung von Apple Music versprochen, dass man das bisherige Song-Limit von iTunes Match und Apple Music von 25.000 auf 100.000 Lieder zeitnah anheben wird. Nun ist es endlich soweit und Apple setzt dieses Versprechen um.

apple-music-ecosystem-772x450 Apple erhöht iTunes Match Song-Limit Apple iOS Google Android Software Technologie

Cue hatte bereits im Juni über Twitter bekannt gegeben, dass iOS 9 der Startschuss für das neue Limit sein sollte. Bekanntlich konnte man diese Aussage nicht ganz einhalten, denn das neue Release von iOS geistert schon seit September auf den iPhones, iPads und iPods dieser Welt herum. Dennoch können alle mit einer großen Musiksammlung ab sofort so ziemlich alle ihrer Lieder bei iTunes Match oder Apple Music platzieren. Das ermöglicht euch den Zugriff auf eure eigenen Songs via Internet.

Ich denke für den Großteil der Anwender sollte das Limit von 100.000 ausreichend sein. Google Music bietet ein Limit von 50.000 Songs. iTunes Match könnt ihr für 25€ im Jahr abonnieren, wobei Apple Music euch knapp 10€ pro Monat kostet. Nutzt ihr bereits einen dieser Dienste? Nach der Testphase hat es mich dann doch wieder zu Spotify gezogen….

via: 9to5mac

 

unbenannt Apple erhöht iTunes Match Song-Limit Apple iOS Google Android Software Technologie
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x