Apple-Rundumschlag: MacBook Pros, MacPro, iPad Air, iPad mini & Mavericks, iWork, iLife

1310oihboiuedfhbvohbt_pre-580x320 Apple-Rundumschlag: MacBook Pros, MacPro, iPad Air, iPad mini & Mavericks, iWork, iLife Apple iOS Apple iPad Computer Gadgets

Soeben ging die Keynote von Apple zu Ende und es kam, was zu erwarten war: Die MacBook Pros mit Retina Display wurden auf den neuesten Stand gebracht, der MacPro bekam einen Einstiegspreis ($2999) und ein wages Releasedatum (Dezember). Neben dem nun GRATIS verfügbaren neuen OS X Mavericks wurden komplett überarbeitete Versionen der ebenfalls kostenlosen iLife- & iWorks-Suites vorgestellt, die mit ihren Pendants in der iCloud noch besser kooperieren und neue Icons bekamen. Um dem “neuen” Design des iPads der fünften Generation Rechnung zu tragen, bekam es einen neuen Namen: iPad Air – Einstiegspreis 479 €. Das iPad mini bekam das gewünschte Retina Display und wird irgendwann im November ab 389 € zu haben sein.

 

MacBook Pro mit Retina Display

macbookpro_hero_b-1024x330 Apple-Rundumschlag: MacBook Pros, MacPro, iPad Air, iPad mini & Mavericks, iWork, iLife Apple iOS Apple iPad Computer Gadgets

Wie gehabt in 13 und 15 Zoll zu haben, wurden beide Geräte noch einmal dünner, bekamen die neuen Haswell-Prozessoren, die die Akkulaufzeit auf bis zu 9 Stunden verlängern und neue Iris-Grafikchips, auch von Intel. Das 13″-Retina-MBP mit der günstigsten Ausstattung kostet 1299 €, das größte 15″-MBP 2599 €. Auf das normale 15″-MacBook-Pro müssen wir verzichten, es gibt nur noch ein 13″-Modell. Alle MacBook Pros in der Übersicht.

Mac Pro

apple-macpro Apple-Rundumschlag: MacBook Pros, MacPro, iPad Air, iPad mini & Mavericks, iWork, iLife Apple iOS Apple iPad Computer Gadgets

Der sieht noch genauso aus, wie auf der WWDC im Juni, wird immer noch in den USA zusammengeschraubt, soll in der kleineren Modifikation (QuadCore) $2999 kosten und bekam ein pornöses Fertigungsvideo. Apple hat das Gerät in einer Vorserienversion ein paar Filmemachern und Musikproduzenten zur Verfügung gestellt, damit die dessen Leistung ausreizen. Scheint ein Hammergerät mit Hammerpreis zu werden.

Mavericks, iLife & iWorks

apple-mavericks-580x320 Apple-Rundumschlag: MacBook Pros, MacPro, iPad Air, iPad mini & Mavericks, iWork, iLife Apple iOS Apple iPad Computer Gadgets

In einem interessanten Move fängt Apple nun an, seine OS-Updates kostenlos anzubieten. Dabei finden Besitzer von Geräten, auf denen das Update läuft, im Mac App Store die neue Software zum Download. Mavericks wird natürlich auf allen neuen und neu ausgelieferten Macs installiert sein.

Als Feature kommen dazu die Apple Maps als Desktop-App und auch die iBooks kann man jetzt nicht nur auf den iOS-Geräten lesen. Der Kalender und Safari wurden überarbeitet und ganz wichtig: Multi-Monitor-Unterstützung statt Tapetenmuster.

apple-ilife-iwork Apple-Rundumschlag: MacBook Pros, MacPro, iPad Air, iPad mini & Mavericks, iWork, iLife Apple iOS Apple iPad Computer Gadgets

iPhoto, iMovie & Garageband bekamen einen angepassten Look und sind für Mavericks kostenlos und auch bei jedem neuen Mac mit dabei. Sie sprechen alle mit der iCloud die zum großen Sharing-Platz wird. Dasselbe gilt für die seit 2009 unverändert gebliebene iWorks-Suite aus Pages, Numbers und Keynote. Alle sechs Apps sind nun auf 64-Bit und sollen die neue Hardware auch wirklich ausnutzen. Diese drei Apps sind für alle, die einen Mac seit dem 1. Oktober gekauft haben gratis. Schaut in euren Mac App Store, wenn ihr Mavericks installiert habt, sie sollten dort auf euch warten.

iPad Air

apple-ipad-air-1024x105 Apple-Rundumschlag: MacBook Pros, MacPro, iPad Air, iPad mini & Mavericks, iWork, iLife Apple iOS Apple iPad Computer Gadgets

Im Grunde ein iPad mit Retina Display der fünften Generation im designidentischen Gehäuse des iPad mini, bekam es aufgrund seiner Dünne (7,5 mm) und Leichtigkeit (469 Gramm) jetzt den Beinamen Air verpasst. Damit hebt es sich nicht nur äußerlich vom weiterhin erhältlichen iPad 2 ab. Im Inneren steckt der A7-Chip des iPhone 5s, es hat 2 WLAN-Antennen (MIMO), iOS 7 und passende Smart Cover & Smart Cases. Das iPad Air gibt es mit 16 bis 128 GB Speicher, mit WiFi und/oder Mobilfunk und in Weltraumgrau oder Silber (kein Gold) und ohne Touch-ID-Sensor. Das Kleinste kostet 479 € und das Größte 869 €.

iPad mini mit Retina Display

apple-ipad-mini-retina-580x320 Apple-Rundumschlag: MacBook Pros, MacPro, iPad Air, iPad mini & Mavericks, iWork, iLife Apple iOS Apple iPad Computer Gadgets

Das meist gewünschte Feature kommt nun doch endlich ins iPad mini – ein Retina Display! Mit denselben 2048 x 1536 Pixeln wie im iPad Air – nur statt auf 9,7 Zoll, auf 7,9 Zoll, gibt es endlich keinen Pixelsalat mehr. Das iPad mini mit Retina Display ist nun irgendwann im November ab 389 € bis 779 € zu haben. Das alte iPad mini wird noch weiterproduziert und mit einem Startpreis von 289 € zum neuen Einsteigermodell. Warum sich noch irgendwer für 379 € (in der kleineren Ausstattung) für ein iPad 2 mit drei Generationen alter Technologie interessieren soll, ist mir ein Rätsel.

Das war es dann auch schon! Neues Line-up für die Feiertage von Apple (und die neuen iPhones gibt es ja auch noch). Ein brutal leistungsstarkes MacBook Pro, zwei neue iPads mit scharfen Displays in noch flacherem Gehäuse und neue Software, die die Hardware ausnutzen kann. Fröhliches Shoppen!

Mein Favorit: das iPad mini mit Retina Display. Auch ohne Touch ID und goldene Farboption ist es meines Erachtens nach das heißeste Gerät für Konsumenten. Es hat diesen genau-richtig-Formfaktor und mit der neuen Auflösung gegenüber dem iPad Air (oder der 4. Generation mit Retina Display) keine Nachteile.

stereopoly-ava-80px Apple-Rundumschlag: MacBook Pros, MacPro, iPad Air, iPad mini & Mavericks, iWork, iLife Apple iOS Apple iPad Computer Gadgets
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Nacht war für den ein oder anderen vermutlich eine sehr lange Nacht. Neben zahlreichen neuen Produkten, verwöhnt Apple treue Kunden mit einem kostenlosen Mac OS X Mavericks Update und iWork und […]

[…] gestrigen Event hat Apple die iPad-Reihe um zwei neue Geräte erweitert. Das sogenannte iPad Air und iPad mini 2 mit Retina Display sollen ab November auf den Markt kommen. Gleichzeitig wurden die Preise für […]

[…] 1. November ist der Verkaufsstart von Apples kürzlich vorgestelltem iPad Air. Außerdem wird zeitgleich der In-Store Pickup Service freigeschaltet. Während beim iPad […]

8
0
Would love your thoughts, please comment.x