Apple gibt dem iPhone 3G mit iOS 4.1 wieder mehr Speed – der Beweis im Video

iphone3g Apple gibt dem iPhone 3G mit iOS 4.1 wieder mehr Speed - der Beweis im Video Handys Software

Steve Jobs hat am letzten Mittwoch auf dem Music-Event versprochen dem iPhone 3G mit der Version iOS 4.1 mehr Elan einzuhauchen.  Dass das “alte” iPhone wirklich schneller wird, zeigt ein Video, das Adam von Lifehacker drehte.

In diesem Video sind zwei iPhone 3G zu sehen – eines läuft auf iOs 4, das andere auf 4.1. Um die Unterschiede zu verdeutlichen hat Adam mehrere Prozesse relativ synchron auf beiden Smartphones gestartet. Bei allen durchgeführten Aufgaben hatte das iPhone 3G mit iOS 4.1 die Nase von. Das Schreiben von Nachrichten , Arbeiten mit Google Maps, Fotos und das Browsen mit Safari gingen allesamt flüssiger. Besonders markant der war Unterschied bei Google Maps.

Obwohl die Geschwindigkeit sich erhöhen wird, nachdem iOS 4.1 installiert wird, ist der Performance-Unterschied zwischen dem 3GS und dem 3G bemerkbar. Ob der Geschwindigkeitsschub ausreicht, muss jeder für sich entscheiden, sobald iOS 4.1 im Laufe der nächsten Woche per iTunes verfügbar un installierbar ist. Laut RedParkz wird das Update ab dem 8. September zur Verfügung stehen.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=1q0jVRwHy00&feature=player_embedded[/youtube]

[via Lifehacker]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] seid, lasst die Finger vom Update, auch wenn es kribbelt. Gerade die iPhone 3G-Besitzer warten sehnlichst auf ihren Geschwindigkeitsschub, doch auch die sollten sich noch etwas Gedulden. Doch so wie es klingt, sitzt das iPhone Dev Team […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x