Apple hat Arbeit an eigenem Fernseher vor über einem Jahr beendet

Gerüchte zu einem eigenen Fernseher von Apple gibt es schon seit vielen Jahren. Viele glaubten, dass zur jeweils nächsten Keynote Apple einen eigenständigen Fernseher vorstellen würde, gesehen haben wir aber bisher nie etwas. Nun gibt es hierzu neue Informationen.

Screen-Shot-2014-02-12-at-3.01.43-PM-640x377 Apple hat Arbeit an eigenem Fernseher vor über einem Jahr beendet Technologie

So will das WSJ erfahren haben, dass Apple schon vor über einem Jahr die Arbeit an diesem Projekt beendet hat. Angeblich soll ein kleines Team an der Umsetzung gesessen haben, jedoch gab es zu wenig innovative Features, wodurch das Projekt eingestampft wurde. Unter den bisherigen Features war ein hochauflösendes Display, welches aussieht wie Glas, falls es ausgeschaltet ist. Weiterhin gab es eine FaceTime-Kamera, welche sich selbst ausgerichtet hat.

Da WSJ ist normalerweise sehr gut informiert, wenn es um Apple geht und dementsprechend sind solche Aussagen vertrauenswürdig. Dennoch wird Apple wohl stärker Einzug in die Fernsehwelt haben, denn zur WWDC soll eine neue Generation von Apple TV vorgestellt werden und im Herbst vielleicht sogar ein eigenes TV-Streaming starten.

Quelle: Slashgear

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x