Apple hat Interesse an Time Warner

Der CEO von Time Warner Jeffrey Bewies hat den Investoren am Montag mitgeteilt, dass man überlegt die Firma zu verkaufen. Laut New York Post hat der Apple Konzern Interesse angemeldet. Steckt der Apple TV Streaming Service dahinter?

Apple-TimeWarner Apple hat Interesse an Time Warner Gadgets Technologie Unterhaltung

Eddy Cue, one of Apple Chief Executive Tim Cook’s top lieutenants, in charge of content deals, has been keeping tabs on proceedings at Time Warner, a source close to Apple said.

Neben Apple hat angeblich auch AT&T Interesse, dem bereits DirecTV gehört. Der Medienriese Fox möchte natürlich auch gerne bei dem Spiel dabei sein. Die Vermögenswerte von Time Warner sind vor allem für den Streaming Dienst von Apple interessant, denn darunter befinden sich Namen wie CNN, HBO, TBS, TNT, NBA TV, Cartoon Network und die Marken unter dem Warner Bros. Dach. Wenn man diesen Deal schiessen würde, hätte man mit einem Schlag die Rechte für einen ganzen Sack von Inhalten für einen Streaming Service inklusive Game of Thrones, Sesam Straße etc..

Der geplante Streaming Service sollte ursprünglich mit der Präsentation des Apple TV 4 vorgestellt werden. Er wurde aber verschoben, da Apple Schwierigkeiten hatte, die Verträge mit den Sendern zu schließen. Man vermutete, dass der Dienst 25 Sender (CBS, ABC, Fox, Disney etc.) enthalten und 30 – 40$ im Monat kosten sollte. Man musste dieses Vorhaben aber seinerzeit aufgeben.

Mal sehen wer das Rennen gewinnt…

via

 

unbenannt Apple hat Interesse an Time Warner Gadgets Technologie Unterhaltung
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x