Apple informiert Zulieferer über schwindende Nachfrage nach der iPhone 13-Serie

Nach Angaben von Bloomberg hat Apple seine Zulieferer darüber informiert, dass sich die Nachfrage nach der iPhone-13-Serie verringert hat. Apple wird die Produktionsschätzungen weiter senken. Zuvor hatte Apple seine Schätzungen für die iPhone-Produktion in diesem Jahr aufgrund der anhaltenden Chipsatz-Knappheit bereits von 90 Millionen auf 80 Millionen gesenkt.

iphone_13prod-772x515 Apple informiert Zulieferer über schwindende Nachfrage nach der iPhone 13-Serie Apple Apple iOS Smartphones

Einer der Hauptgründe für den Nachfragerückgang bei Apple ist die Entscheidung der Verbraucher. Diese scheinen auf den Kauf der schwer erhältlichen iPhones zu verzichten. Trotz der anhaltenden Schwierigkeiten sagen Analysten für Apple ein Rekord-Weihnachtsgeschäft voraus. Es wird mit einem Umsatz von über 117 Milliarden US-Dollar im vierten Quartal gerechnet. Dies entspricht einer Steigerung von 6 % gegenüber den Vorjahreszeitraum. Die wichtigsten Zulieferer und Montagepartner von Apple haben sich zu der Angelegenheit noch nicht geäußert.

VIA

mario Apple informiert Zulieferer über schwindende Nachfrage nach der iPhone 13-Serie Apple Apple iOS Smartphones
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Apple informiert Zulieferer über schwindende Nachfrage nach der iPhone 13-Serie Diese und viele weitere Tech & Gadgets News gibt es bei http://www.stereopoly.de! (Orginal – Story lesen…) […]

[…] wir wissen, hat Apple bei der aktuellen iPhone-Reihe mit Lieferkettenengpässen zu kämpfen. Nichtsdestotrotz, kann man deswegen auch mal in die Zukunft […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x