Apple: Interesse an iWatch ähnlich hoch wie einst am iPad

survey Apple: Interesse an iWatch ähnlich hoch wie einst am iPad Technologie

iPod, iPhone, iPad – Apple hat in den vergangenen Jahren mehr als einmal bewiesen, dass das Unternehmen aus Cupertino weiß, was die Kunden wollen. So lässt sich auch erklären, warum einige Leute schon Interesse an einem neuen Produkt bekunden, bevor dessen Existenz überhaupt offiziell bestätigt wird. Ein gutes Beispiel dafür ist aktuell die iWatch. Es gibt viele Gerüchte, aber keine handfesten Informationen. Fest steht nur: die Smartwatch ist DAS Thema 2013 – das belegt auch folgendes Umfrage:

The survey results show very strong consumer interest – with 5% of respondents saying they areVery Likely and 14% Somewhat Likely to buy an “iWatch” for themselves or someone else.

How does this level of interest compare to earlier Apple products before they were formally announced?

While there are no exact comparisons, here are the Apple “iWatch” results in relation to the ChangeWave pre-release findings for two earlier very successful Apple launches – a January 2010 survey on the original Apple Tablet and an August 2005 survey on the Apple Intel Mac.

Also: würdet ihr euch eine iWatch von Apple kaufen? Was ist euch wichtig? Stand-Alone-Smartwatch (nicht auf die Kopplung mit einem Smartphone angewiesen) oder die Smartwatch als Smartphone-Accessoire?

– Quelle: macrumors

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Georg S.
9 Jahre zuvor

Von einer Standalone Smartwatch halte ich eher weniger, für das was ich mit dem Smartphone mache ist da das Display zu klein, da fände es sinnvoller wenn die Uhr per NFC mit dem Phone gekoppelt wird (gut NFC wird es bei Apple wohl vorerst nicht geben) und dann infos vom Smartphone anzeigt. Eventuell könnte man aber auch Telefon und Mobilfunk Funktionen in die Uhr Auslagern und dann ein “Tablet” in Smartphone Größe oder auch ein größeres Tablet damit koppeln um auf die Funktionen der Uhr zuzugreifen.

2
0
Would love your thoughts, please comment.x