Apple: iPad mini 2 mit Retina-Display im Herbst, iPad mini 3 im Frühjahr 2014?

Ich nutze ein iPad 4. Als es darum ging, ob ich mir ein iPad mini oder ein iPad 4 kaufe, habe ich mich ganz bewusst gegen das iPad mini entschieden. Warum? Wegen dem Display! In Kombination mit einem iPhone 5 und einem MacBook Pro Retina wirkt dieses schlichtweg wie aus einem anderen Zeitalter. Selbst die “Einsteiger”-Tablets der Android-Konkurrenz machen da teilweise eine bessere Figur. Im Herbst könnte sich das endlich ändern.

Dann werden wir einige neue Produkte von Apple zu Gesicht bekommen – das iPhone 5S, das iPad 5 und natürlich auch ein iPad mini 2 mit Retina-Display. Unter Umständen könnte es jedoch ganz klug sein, das iPad mini 2 zu überspringen und noch ein paar Monate länger auf das iPad mini 3 zu warten.

“We see two refreshes coming. One in the second half of this year, then one in Q1 of 2014,” Shim said. ”The Q1 device will have a Retina display plus an updated processor.”

Seit Apple im vergangenen Jahr das iPad gleich zwei Mal aktualisiert und damit einige Käufer des iPad 3 verärgert hat, ist eine solche Produktstrategie nicht mehr komplett auszuschließen. Mit dem iPad mini 2 mit Retina-Display im Herbst würde man sich immerhin die Weihnachtssaison sichern.

Eine Präsentation des neuen iPad mini auf der WWDC 2013 gilt übrigens als höchst unwahrscheinlich. Hier wird man sich wohl primär auf iOS 7 konzentrieren.

– Quelle: bgr

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
3
0
Would love your thoughts, please comment.x