Apple iPhone 4 in edel – Das teuerste Handy gibt es für 5,7 Millionen Euro zu kaufen

 Apple iPhone 4 in edel - Das teuerste Handy gibt es für 5,7 Millionen Euro zu kaufen Handys Smartphones Technologie

stuart-hughes Apple iPhone 4 in edel - Das teuerste Handy gibt es für 5,7 Millionen Euro zu kaufen Handys Smartphones Technologie

Für diejenigen unter uns, die sich mit dem Problem plagen, wie man die vielen Millionen auf dem Bankkonto am besten ausgeben könnte, bekommen nun eine Lösung geboten. Ein mit Diamanten besetztes iPhone 4 erleichtert den Käufer nämlich rasch um ein paar Milliönchen.

Stuart Hughes ist ein Experte, wenn es darum geht die die Elektronik individuell und vor allem außergewöhnlich anzupassen. Mit seiner iPhone 4-Kreation hat er sich nun selbst übertroffen. Das Bild zeigt ein schickes iPhone 4, das mit über 500 Brillanten besetzt wurde und insgesamt über mehr als 100 Karat verfügt. Das Telefon für die höheren Ansprüche wird dabei in Granit ausgeliefert. Dafür liegt der Kaufpreis auch bei 5 Millionen Pfund, ca. 5,7 Millionen Euro oder wenn man lieber in US-Dollar seine Rechnungen begleicht bei 8 Millionen amerikanischen Dollar. Wow!

Wenn man daran denkt, was man mit diesem Betrag alles anstellen könnte, so kann man sich schnell im Träumen verlieren. Was würdet ihr denn mit 5,7 Millionen Euro machen? Euch das schicke iPhone 4 holen oder vielleicht doch lieber eine Strandvilla in Malibu besorgen? 😉

[via: intomobile ;Bild: Small World]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Sebastian
11 Jahre zuvor

Ganz ehrlich: Dinge die die Welt nicht braucht. Selbst der reichte Promi rennt nicht damit rum.

novoid
11 Jahre zuvor

Sooooowas von potthässlich!

Das teuerste iPhone 4 der Welt
11 Jahre zuvor

[…] via […]

Julians Wochenrückblick: iPhone 4 O2 und Vodafone, Angry Birds, HP Palm uvm. - Handy-sparen.de
11 Jahre zuvor

[…] iPhones veredeln scheint ein Sport unter den Schmuckdesignern zu sein. Dieses Mal hat sich Stuart Hughes mit der iPhone 4 Diamond Rose-Edition versucht und dieses schicke 8 Millionen Dollar Ding ist dabei herausgekommen. Es wird mit 500 Diamanten à 100 Karat und in einer Box aus Granit ausgeliefert. Alleine die 2 Diamanten auf dem Home-Button kosten dabei übrigens 4,5 Millionen Euro. Abgefahren, oder? (via) […]

john.dorian
11 Jahre zuvor

Und dann jedes Jahr ein neues iPhone weil die Modellpalette sich entwickelt? Wäre doch zu erwarten..
Nur – wieso?

[…] dann weiß ich auch nicht. Ihr wollt noch mehr Kreationen sehen? Es gab ebenfalls ein teuer hässliches iPhone 4 und ein iPad ist den Diamanten auch zum Opfer […]

7
0
Would love your thoughts, please comment.x