Apple iPhone 5 wird iPhone 4s – kommt im September [Gerücht]

iphone41 Apple iPhone 5 wird iPhone 4s - kommt im September [Gerücht] Smartphones

Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe an Gerüchten und Spekulationen über Apples nächstes iPhone. Alle stammen aus zuverlässigen Quellen, die das neue Apple-Phone schon zu Gesicht bekommen haben, oder aber von Analysten, die Bestellungen von Bauteilen verfolgt haben und anhand dieser Voraussagen anstellen. Zu der letzteren Gattung gehört Peter Misek, dieser behauptet, dass es in diesem Jahr das iPhone 5 nicht geben wird, sondern nur ein iPhone 4s.

Laut Misek, der für die US-amerikanische Investmentbank Jefferies & Co. tätig ist, wird sich das iPhone 4s rein äußerlich nur gering vom aktuellen iPhone 4 unterscheiden und im September auf den Markt kommen. Allerdings wird es einen A5-Dual Core-Chip sowie bessere Kameras und HSPA+ verbaut haben. Dies klingt nach einem ähnlichen Entwicklungsschritt wie vom iPhone 3G zum iPhone 3GS und könnte in Apples Konzept passen.

“According to our industry checks, the device should be called iPhone 4S and include minor cosmetic changes, better cameras, A5 dual-core processor, and HSPA+ support.”

Misek berichtet weiter, dass das kommende iPhone-Modell noch nicht mit der schnellen Mobilfunktechnologie LTE/4G ausgerüstet sein wird, da die dafür benötigten Module von Qualcomm nicht in entsprechender Stückzahl bereitstehen würden. Apple hatte die Integration ursprünglich geplant, doch aufgrund der fehlenden Mengen wird erst im kommenden Jahr etwas daraus.

Doch was ist mit den Gerüchten über zwei Modelle, die in diesem Jahr auf den Markt kommen sollen? Eines, das dem iPhone 4 ähnlich sein soll, ein weiteres mit hochwertigen Materialien und einem vollständig neuen Design? Aus einer weiteren Quelle wird diese Geschichte untermauert, indem es heißt, dass Apple an einem kleinen Modell arbeitet. Ein sogenanntes iPhone 4s mit A5-Prozessor wurde sogar schon zu Testzwecken an ausgesuchte Spiele-Entwickler verteilt, die ihre Software an die neue, schnellere Hardware anpassen sollen.

Apple leistet in diesem Jahr gute Arbeit, eine Menge unterschiedlicher Informationen zu streuen, um möglichst viel über das kommende iPhone im Ungewissen zu lassen. In diesem Jahr soll nicht so ein Malheur wie im vergangenen Jahr passieren… Zudem wächst Apples Konkurrenz in Form von Googles Android unaufhörlich an.

Zum Weiterlesen:

via MacRumors; Quelle Forbes –

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Sebastian
11 Jahre zuvor

Das waere wirklich reichlich dumm und wuerde zum Verlust von einigen Marktanteilen fuehren. Beim 3Gs mag das noch funktioniert haben, aber da gab es auch keine ernstzunehmende Konkurrenz. Um sich gegen Sensation und Galaxy S2 durchzusetzen bedarf es aber schon einiges mehr als eine bisschen schnellere CPU. Natuerlich kann Apple auf die Marke bauen, allerdings gewinnt man damit auf lange Sicht auch keinen Blumentopf.

Elv
11 Jahre zuvor

Ich finde das iPhone 4 Design zum Kotzen (habe noch ein 3G, wird aber langsam und alt) Was eine beschissene Meldung! Kein Handy für mich!

Die Droiden haben allesamt aber eine katastrophale Mac OS X Anbindung (bis zu Null) und miese M4B (non DRM) Unterstützung. HTC, die sich als einzige im Support auf einen Mac Nutzer eingelassen haben, hat verschlüsselten Bootloader …

Elv
11 Jahre zuvor

Mir fehlt so ziemlich alles, was ich durch iTunes gewohnt bin. Einfache Synchronisation von Terminen, Kontakte, Playlisten, Bildern. “Vollständige” Backups.

Alles muss umständlich von Hand hin und her geschoben werden. Systemupdates sind selten, aber umständlich!

M4B Dateien (bin Hörbuch-Freak) werden nur ungenügend unterstützt. Cover ist schon fast egal, aber Kapitel wäre wichtig. Mit den Slidern ohne adaptives scrumbing kann man nicht ordentlich “positionieren” (Spieldauer bis 14 Stunden)

Werde meinen Droiden (HTC) denke ich wieder zurück geben. Ein Hoch auf das Fernmeldeabnahmegesetz *Yuhu*

Elv
11 Jahre zuvor
Reply to  Elv

War halt ein Selbstversuch …

Kartenlegen
11 Jahre zuvor

Kommt schon, als Apple-Fanboy weiß man doch, daß immer alles anders kommt, als man so hört/liest.

Zuerst war da der bewußt falsch lancierte Hinweis für die Presse, daß es kein weißes 4er geben wird, und nu?

Ich habe mir selbst das 4er damals zugelegt, und für mich war die Überlegung nicht weiß oder hübsches Design, sondern vielmehr Geschwindigkeit, Support (im Sinne von OS-Weiterentwicklung) und wie immer die Option auf einen Jailbreak 🙂

Immer diese Design-Fetischisten… :-p

Franky
11 Jahre zuvor

Okey alles klar…hey aber mal im ernst design hin oder her, apple ist halt einfach nichts meins!
hab lange hin und her überlegt welches Smartphone mir am meisten weiterhilft und hab dann nach langem überlegen apple aus meiner MUST HAVE liste verlegt…und bis jetzt fahre ich 1. Günstig 2. ohne Mac
für mich nur von vorteil…

[…] war erwartet worden, dass der Nachfolger des Apple Handy am 6. Juni vorgestellt würde. Aktuell vermuten mehrere Quellen, dass das neue iPhone nicht vor 2012 in den Handel käme, bis dahin könnte mit einem […]

Malte Köhrer
11 Jahre zuvor

Das iPad 2 war ja auch ein kleines Update, warum also auch nicht das neue iPhone? Wenn man sich das Tempo anschaut, in dem Apple seine iOs-Plattform erweitert, würde ich keine dramatischen Änderungen in nächster Zeit erwarten.

Interessant wäre es auch zu erfahren, ob das iPhone in der Dual-Core-Version endlich (gerne optional) Flash ausführen darf. Es ist ziemlich peinlich, daß Steve Jobs immer noch behauptet, Flash würde nicht zufriedenstellend auf Mobilgeräten laufen, obwohl mittlerweile eigentlich jedes wichtige Mobile OS jenseits der iOs-Plattform die entsprechende Unterstützung anbietet.

Andreas
11 Jahre zuvor

Flash wird es nie offiziell auf das iPhone schaffen. Das ist nur per Jailbreak zu bewerkstelligen. Adobe arbeitet allerdings derzeit an einem Tool, mit dem flashinhalte in html5 konvertiert werden können. Das soll bereits im Laufe dieses Jahres an den Start gehen .damit wird Flash quasi obsolet …

[…] MeeGo How-To Hardware Amazon soll Android-Familie in Planung haben – … Apple iPhone 5 wird iPhone 4s – kommt im September … Google I/O – Was können wir erwarten? Android … Wann kommt der Jailbreak für […]

Android 4 Ever
11 Jahre zuvor

Die Zukunft gehört ganz klar Google!!!!

11 Jahre zuvor

bin auch der meinung das es mittlerweile gute smart phones andere hersteller gibt die erstens vom preis leistungs verhältnis deutlich günstiger sind und obendrein mehr appz bieten…da wird sich apple durchsetzen müssen und nur über den namen wird das bestimmt nicht ganz funktionieren…bin mal gespannt wenn es heraus kommt ob es genauso einschlägt wie die vorgänger aber das bezweifle ich ganz stark. lg heinz

tobiCOM
11 Jahre zuvor

Mein Tipp
iPhone 5 oder 4S mit 3,7″ Display 8MP Kamera und Alu Backcover genau wie beim iPad 2.
Noch ein A5 Prozessor und einen besseren Akku schon ist das neue WunderiPhone fertig.

14
0
Would love your thoughts, please comment.x