Apple: kommt das iPhone 5 mit NFC in Kooperation mit MasterCard?

iPhone-Pay-visa Apple: kommt das iPhone 5 mit NFC in Kooperation mit MasterCard?  Apple
Es gibt Bereiche, in denen man in Deutschland den Eindruck hat, noch hinter dem Mond zuhause zu sein. Ein solches Beispiel ist das bargeldlose Bezahlen. Selbst in Großstädten ist es nicht überall üblich, dass man mit einer VISA oder MasterCard bezahlen kann. Zückt man in einem Taxi die Kreditkarte,  kann man beim Taxifahrer schnell die ersten Anzeichen von Panik erkennen. Vor diesem Hintergrund versetzt mich auch eine aktuelle Meldung aus den USA nicht in Vorfreude, da ich weiß, dass ich diese Technologie sowieso bestenfalls erst in ein paar Jahren nutzen können werde. Es geht um das iPhone und um NFC (Near Field Communication).

Um noch etwas genauer zu sein: es geht um das neue iPhone 5. Langsam aber sicher beginnt diesbezüglich die Gerüchteküche zu brodeln und da einige High-End-Android-Smartphones inzwischen mit NFC ausgestattet sind, drängt sich natürlich auch die Frage auf, ob das iPhone 5 diesen Übertragungsstandard unterstützen wird. Für all diejenigen, die noch nie etwas von Near Field Communication gehört haben, hier ein kurzes Video:

[youtube YVjCKkjK3ts]

Und genau diese Technologie könnte nun also auch im kommenden iPhone stecken, kombiniert mit einer bargeldlosen Bezahlmethode von MasterCard. Aus meiner Sicht wünschenswert und notwendig. Und aus eurer?

The timeline is always as rapid as it makes sense for consumers,” he says. “That’s a combination of having a critical mass of the merchants, which is what you’re seeing right now, and getting devices into the hands of consumers. I don’t know of a handset manufacturer that isn’t in process of making sure their stuff is PayPass ready.”

– via redmondpie

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: iPhone 5 in Zukunft mit NFC – Kooperation mit MasterCard?

Schreibe einen Kommentar