Apple: kostenloses Upgrade auf iPhone 4S bei defektem iPhone 4

iphone-4s-introduction-images-5 Apple: kostenloses Upgrade auf iPhone 4S bei defektem iPhone 4 Technologie
Bevor nun gleich die Ersten damit anfangen, ihrem iPhone 4 irgendetwas anzutun, sei gesagt, dass das, was gleich folgt, bislang nur für die USA und Kanada zu gelten scheint. Wer schon einmal Probleme mit seinem iPhone hatte und dieses zu Apple geschickt hat, der weiß, dass Apple relativ großzügig ist, wenn es um Austauschmodelle geht. So hatte ich damals einen Haarriss in meinem knapp ein Jahr altem iPhone 3GS und bekam innerhalb von zwei Tagen einfach ein anderes (in der Regel generalüberholtes) Gerät zugeschickt. Wer derzeit ein defektes weißes iPhone 4 hat und sich damit an den lokalen Apple Store wendet, kann mit etwas Glück ein kostenloses Upgrade auf ein iPhone 4S erhalten.

Erklären lässt sich das ganz einfach: zumindest in den USA und in Kanada scheint derzeit der ein oder andere Apple Store über keine Austauschgeräte für das weiße iPhone 4 mehr zu verfügen. Apple hat nun beschlossen, Kunden in diesem Fall ein iPhone 4S als Austauschmodell anzubieten – umsonst. Auch hierbei handelt es sich natürlich um ein generalüberholtes iPhone. Wie es sich in anderen Ländern verhält, ist derzeit noch unklar. Falls wir etwas in Erfahrung bringen können, erfahrt ihr es hier.

– via 9to5mac

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x