Apple lädt zur WWDC 2017

Wie jedes Jahr wird Apple auch in 2017 eine WorldWide Developers Conference (WWDC) abhalten. Gestern Abend hat man die registrierten Entwickler und die Presse offiziell dazu eingeladen.

1 Apple lädt zur WWDC 2017 Apple Software Technology

Apple hat gestern Abend per Pressemitteilung und E-Mail die WWDC 2017 für den 5. bis 9. Juni offiziell angekündigt. Auch dann werden sich wieder alle Entwickler in Amerika treffen. Im Gegensatz zu den Vorjahren wird die WWDC in diesem Jahr aber in San Jose stattfinden. Bisher hatte man das Event oft in San Francisco durchgeführt. Wahrscheinlich ist es in diesem Jahr in San Jose, da die Entfernung zum neuen Apple Campus wesentlich geringer ist. Konkret wird man die Veranstaltung im McEnery Convention Center starten. Genau wie in den letzten Jahren wird die Konferenz dabei aus einer entscheidenden Keynote und mehreren Sessions bestehen, die Entwicklern die neuen Technologien und Programmiertechniken mit Swift vermitteln sollen. Zur Keynote erwarten wir wie üblich die Vorstellung der neuen Betriebssystemversionen unter anderem macOS 10.13/11, iOS 11, watchOS 4 und tvOS 11. Wir können also gespannt sein, was die Führung des Konzerns für uns so in Petto hat.

Technology alone is not enough.
Technology must intersect with the liberal arts and the humanities, to create new ideas and experiences that push society forward. This summer we bring together thousands of brilliant minds representing many diverse perspectives, passions, and talents to help us change the world.

unbenannt Apple lädt zur WWDC 2017 Apple Software Technology
Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
unbenannt Apple lädt zur WWDC 2017 Apple Software Technology
Folgt mir ^^

Letzte Artikel von Olli (Alle anzeigen)

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: