Apple lässt A6-Prozessor Testweise bei TSMC produzieren – Aus für Samsung?

 

Apple-A6 Apple lässt A6-Prozessor Testweise bei TSMC produzieren - Aus für Samsung? Apple Hardware Samsung Technology

Vor ein paar Wochen kursierten Gerüchte, dass Apple sich bezüglich der Produktion des mobilen Prozessors der nächsten Generation, der recht sicher A6 genannt wird, von seinen engen Kooperationspartner Samsung trennen könnte. Laut eines Berichts von Reuters nimmt dieser Plan konkrete Formen an. Denn Apple lässt bereits in einem Testlauf Chips bei Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) fertigen.

Derzeit ist Samsung quasi der exklusive Haus- und Hoflieferant des Konzerns aus Cupertino, doch die beiden großen Unternehmen sich sich in letzter Zeit nicht sonderlich wohl gesonnen. Ein Rechtsstreit jagt den nächsten, darüber hinaus gilt Samsung als Apples ärgster Konkurrent auf dem Smartphone-Markt. Kein Wunder also, dass Apple sich nach Alternativen umsieht – TSMC ist eine davon.

Nach Informationen von Insidern hat TSMC gute Chancen von Apple beauftragt zu werden, den A6-Prozessor für das iPad 3 und iPhone 6 zu bauen, die im kommenden Jahr auf den Markt kommen werden. Der Wechsel des Herstellers könnte für Apple aber komplizierter werden, als es klingen mag, denn Samsung hat zusammen mit Apple die Prozessorarchitektur entworfen und besitzt einige Patente am A5-Chip.

Um dieses Problem zu umgehen, muss TSMC zusammen mit Apple eine neuen Prozessor entwerfen, der frei von Samsung-Patenten ist, so Seo Won-seok, Analyst bei NH Investment & Securities. Dies ist allerdings ein aufwändiges Unterfangen, sodass Apple womöglich doch weiterhin mit Samsung kooperieren könnte.

„It has to redesign the chipset, which Samsung has been deeply involved from the beginning and has some intellectual property. Apple could try various suppliers but they (Samsung and Apple) need each other and the relationship will continue.“

Laut Bevan Yeh, von Prudential Securities, wird Samsung alles versuchen Apple bei Laune zu halten, denn Apple ist Samsungs bester Kunde. Es stehen Milliardenbeträge auf dem Spiel, die der koreanische Konzern nicht so leicht wegstecken würde.

Zum Weiterlesen:

– via TUAW –

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Apple: Testproduktion des A6 Prozessors bei TSMC hat begonnen – war’s das für Samsung? » Netbooknews.de - das Netbook Blog

Schreibe einen Kommentar